Die vollständige Übersetzung des Events „Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext“ mit Edward Snowden & führenden internationalen Experten

Edward Snowden Globale Themen im Kontext
Die vollständige Übersetzung des Events „Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext“ mit Edward Snowden & führenden internationalen Experten Mit dem Ende des 2. Weltkriegs begann durch die Globalisierung von Kapital und Produktion eine neue Ära, die bis heute anhält und mit diversen Freihandelsabkommen forciert wird. Ein weiterer Wendepunkt war 9/11. Seitdem sollen eine […]

Paul Jay über Medienkonzerne, Donald Trump, 9/11, Klimawandel & The Real News Network

Paul Jay on acTVism Munich
In unserem Interview mit Paul Jay, dem Gründer und Chefredakteur von The Real News Network, sprechen wir über die Rolle der Mainstream-Medien und sie über für unsere Gesellschaft wesentliche, prägende Themen berichten. Außerdem sprechen wir über die Verantwortung der Zuschauer und Leser beim Konsum von Nachrichten, und wir erfahren, wie The Real News Network zukünftig Menschen vor Ort ansprechen und die internationale Gemeinschaft über Umweltfragen auf dem Laufenden halten will.

RÜCKBLICK VIDEO: Interview mit Yanis Varoufakis

In diesem Video interviewt acTVism Munich Yanis Varoufakis, weltweit anerkannter Ökonom und ehemaliges Mitglied des griechischen Parlaments. Als Finanzminister im griechischen Parlament (27. Januar 2015 – 6. Juli 2015) erlangte er enorme Popularität. Er verließ den Posten jedoch, als er herausfand, dass die griechische Regierung sich dazu entschieden hatte, das Sparpaket der Troika zu implementieren – entgegen der Stimme der griechischen Volks, das mit überwältigender Mehrheit dagegen gestimmt hatte (OXI).

Kapitalismustribunal: „Dirty Profits“ und Indoktrination auf der Anklagebank

Kapitalismus
Das Kapitalismustribunal hat in Wien die mutmaßlichen Verbrechen des europäischen Kapitalismus verhandelt. Im letzten Jahr wurde das Theater „brut wien“ dazu in einen Gerichtshof umgewidmet. In der Tradition der Nürnberger Prozesse, der Russell-Tribunale und der Wilhelmstraßen-Verfahren wurden über 400 eingereichte Anklagen zu den mutmaßlichen Verbrechen des Kapitalismus verhandelt und untersucht.