Human Rights Week in Munich!

Muenchner Tage der Menschenrechte

Human Rights Week in Munich!


Due to limited financial & technical resources as a non-profit and volunteer-based organization, we were unable to translate this article into English. Please donate today so we can translate all of our work into the English language by clicking here.


Veranstalter: Arbeitskreis Münchner Tage der Menschenrechte

Tipp: Nord Süd Forum München e.V.


Menschenrechte.

Universell. Unantastbar. Unteilbar. Verletzt!

Sicherlich sind auch Sie für die Einhaltung von Menschenrechten. Und hier in München gibt es ja auch nichts zu beanstanden. Ist das wirklich so? Oder begehen wir in unserem Alltag – oft unwissentlich – Menschenrechtsverletzungen?

In unserer Aktionswoche zeigen wir, was in München für die Verwirklichung der Menschenrechte geleistet wird, aber auch welcher Schaden von hier aus geht und wie Sie einen Beitrag für die Menschenrechtsarbeit leisten können. Und das Feiern der Menschenrechte wird dabei sicher nicht zu kurz kommen.

Das Programm reicht von Hörstationen, Radiosendungen, Kinderprogramm, Ausstellungen, Workshops, Vorträgen und Filmen bis hin zu Straßenaktionen und Infoständen.

Sie finden alle Angebote auf www.tagdermenschenrechte.org unter „Veranstaltungen“.


INFOS: Muenchner Tage der Menschenrechte


ÜBER NORD SÜD FORUM MÜNCHEN E.V:

Das Nord Süd Forum München e.V. ist ein Zusammenschluss von über 60 Münchner Initiativen, die im entwicklungspolitischen Bereich aktiv sind. Als Dachverband und Netzwerk plant und organisiert der gemeinnützige Verein gemeinsame Aktivitäten und Projekte und fördert die Zusammenarbeit zwischen den Gruppen.

Ziel der Arbeit des Nord Süd Forum München e.V. ist es in Kooperation mit anderen engagierten Personen und Gruppen, Vereinen und Institutionen, insbesondere aber auch der Stadt München und ihren verschiedenen Referaten, Gremien und Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern ein breites Interesse und Bewusstsein für die globalen Zusammenhänge zu wecken und den Blick für benachteiligte Länder und Regionen zu schärfen. Denn nur durch die gemeinsame Anstrengung auf allen Ebenen ist es möglich, aus der Nische kleiner Aktivitäten und Aktionen heraus zu treten.

Mit Beratungen, Einzelgesprächen sowie Fortbildungen für Gruppen zu unterschiedlichsten Themen wie bspw. Fragen der Finanzierung, Interkulturelle Kommunikation und Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit, unterstützen wir eine Professionalisierung der Eine Welt Arbeit unserer Mitglieder und weiteren in München aktiven entwicklungspolitischen Gruppen und Einzelpersonen.

Ziel ist weiterhin die Koordination der Entwicklungszusammenarbeit und Lobbyarbeit von Kommune und Nichtregierungsorganisationen voranzutreiben, sie zu verbessern und auszubauen sowie Impulse zu geben. Wunsch und Ziel ist eine kontinuierlich gute Kooperation mit den städtischen Referaten, eine Fortführung der Zusammenarbeit mit Volkshochschulen, Universitäten, Hilfswerken und anderen Nichtregierungsorganisationen.

Das Nord Süd Forum München ist hierzu u.a. landes- und bundesweit über  entsprechende Landes- und Bundesnetzwerke vernetzt (z.B. im Eine Welt Netzwerk Bayern).

Unsere Arbeit ist geprägt von großem Optimismus im Kampf für eine bessere und gerechte Welt. Wir wollen das Erreichte erhalten, fortführen und ausbauen.


 
RSS
Facebook
Twitter
Google+
http://www.actvism.org/en/tip/muenchner-tage-der-menschenrechte/
Email
SHARE

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *