Perspektiven der Demokratie | Mit Andreas Bummel – Teil 1 von 6

Andreas Bummel - Perspektiven der Demokratie

Perspektiven der Demokratie – Herausforderungen und Potentiale | Mit Andreas Bummel


Das Video ist der erste Teil der Serie Perspektiven der Demokratie: Herausforderungen und Potentiale, ein gemeinsames Projekt von acTVism Munich und Mehr Demokratie e.V. Andreas Bummel, Geschäftsführer von Demokratie ohne Grenzen, spricht über das Demokratiedefizit in der internationalen Politik und über ein mögliches Weltparlament.

Teil 2 der Serie mit dem Thema „Konsum und Demokratie“ mit Gerald Hüther folgt am 19.09.2017.


VIDEO: Perspektiven der Demokratie


Um unsere vollständige YouTube-Playlist zu sehen, klicken Sie hier.

TRAILER: Perspektiven der Demokratie | Yanis Varoufakis, Gerald Hüther und weitere Experten


Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild.


Banner Spende Webseite_D


ÜBER ANDREAS BUMMEL

Andreas BummelAndreas Bummel ist Geschäftsführer von Demokratie ohne Grenzen und leitet die internationale Kampagne für ein Parlament bei den Vereinten Nationen (CUNPA). Im Frühjahr 2017 erschien sein Buch „Das demokratische Weltparlament“ (mit Jo Leinen).

CUNPA wurde 2007 von Bummel mit gegründet. Die Kampagne setzt sich für eine demokratische Vertretung der Weltbevölkerung bei der UNO ein. Inzwischen wird sie von über 1.500 Abgeordneten und zahlreichen Persönlichkeiten aus mehr über 150 Ländern unterstützt.


RSS
Facebook
Twitter
Google+
http://www.actvism.org/politics/andreas-bummel-demokratie/
Email
SHARE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.