Ernst Wolff: IWF, Griechenland, Aktivismus und Leitmedien

IWF - Ernst Wolff
Im folgenden Video führen wir unsere Unterhaltung mit dem Journalisten und Autor Ernst Wolff fort. Wolffs neuestes Buch heißt „Weltmacht IWF: Chronik eines Raubzugs“, welches auch auf Arabisch sowie Englisch erschienen ist. Diese Video-Serie zielt darauf ab, die Hintergründe des Internationalen Währungsfonds (IWF) zu beleuchten und seine Rolle darzustellen, die er seit seiner Gründung bis heute eingenommen hat.

Joseph Gerson: US-Außenpolitik, Japan und Ramstein

Ramstein
Im folgenden Video spricht acTVism Munich mit Joseph Gerson über US-Außenpolitik, Japan und Russland. Gerson arbeitet als Abrüstungskoordinator für das American Friends Service Committee (AFSC), sowie als Leiter der Programme in Neuengland und des Programms für Frieden und Wirtschaftssicherheit. Er ist seit 1976 für AFSC tätig. Die Organisation war 1947 Preisträger des Friedensnobelpreises.

Enthüllung der 9/11-Verschwörung – Interview mit US-Senator Bob Graham – TEIL 2

Bob Graham
Im folgenden Video spricht Paul Jay von The Real News Network mit dem ehemaligen US-Senator Bob Graham. Graham war der Vorsitzende der „Gemeinsamen Untersuchung der Nachrichtendienst-Aktivitäten vor und nach den Terrorangriffen am 11. September 2011“, in der die Aktivitäten der US-amerikanischen Nachrichtendienste in Verbindung mit den Angriffen am 11. September untersucht wurden. In diesem Interview redet Graham über die saudische Rolle bei den Ereignissen des 11.September, sowie deren Einfluss auf die amerikanische Außenpolitik.

Untersuchung der Saudi-arabischen 9/11-Verbindung mit ehemaligen US-Senator Graham

Bob Graham
Im folgenden Video spricht Paul Jay von The Real News Network mit dem ehemaligen US-Senator Bob Graham. Graham war der Vorsitzende der „Gemeinsamen Untersuchung der Nachrichtendienst-Aktivitäten vor und nach den Terrorangriffen am 11. September 2011“, in der die Aktivitäten der US-amerikanischen Nachrichtendienste in Verbindung mit den Angriffen am 11. September untersucht wurden. In diesem Interview redet Graham über seine Schlussfolgerungen in Bezug auf das Versagen und die Fahrlässigkeit der amerikanischen Geheimdienste vor den Angriffen am 11. September, die Rolle von Saudi-Arabien, die 28 redigierten Seiten des 9/11 Reports und viele andere Themen, die in der Mainstream-Presse selten besprochen werden.

acTVism Munich Online-TV-Programm September 2016

acTVism Munich - Online-TV-Programm
Willkommen zu unserem Online-TV-Programm für September 2016. Hier finden Sie Informationen zu unseren kommenden Videos und Projekten. Dieser Monat beinhaltet unter anderem Videos mit Bob Graham, Yanis Varoufakis, Heiner Flassbeck, Noam Chomsky, Edward Snowden und einen besonderen TTIP Bericht.

acTVism Munich stellt Produktion und Originalinhalte vorübergehend ein

Liebe Freunde und Unterstützer, gemeinsam sind wir weit gekommen. Dank eurer Spenden und der Hingabe engagierter Menschen, konnten wir ein wahrhaft unabhängiges Nachrichtennetzwerk aufbauen, das weder von staatlichen Zuschüssen noch von Werbeeinnahmen abhängig ist. Unsere limitierten Kapazitäten und Ressourcen bedeuten auch, dass wir mit finanziellen und personellen Engpässen zu kämpfen haben. August ist einer dieser […]

DAS NETZWERK: Wie die USA unbehelligt ausländische Soldaten ausbildet

DAS NETZWERK: Geleakte Informationen enthüllen, wie die USA fast unbehelligt unzählige ausländische Soldaten und Polizisten ausbildet

Chilcot Report vor Jahrestag der London-Anschläge veröffentlicht und unterstreicht damit Ursachen von Terrorangriffen

Vor elf Jahren führten drei Selbstmordattentäter einen Angriff auf eine Londoner U-Bahn und einen Bus durch und töteten dabei 51 Menschen. Fast sofort war klar, dass die Vergeltung für die britische Invasion und die Zerstörung des Irak eines der Hauptmotive der Angreifer war.

Inside Report: Kara Tepe Refugee Camp in Lesvos – Greece

In this exclusive video report produced by the Real News Network (TRNN), Dimitri Lascaris, correspondent for TRNN, provides context to the ongoing refugee crises and talks directly with two refugees from the Kara Tepe refugee camp in Lesvos, Greece, about their travel experiences as well as the reasons why they left their countries of origin. […]