Bericht: „From Moscow with Love“ – Edward Snowden

Edward Snowden on acTVism Munich
Am 22.September 2016 begrüßte die Volksbühne Berlin Edward Snowden via Live-Stream aus seinem Exil in Moskau, für ein Interview im Rahmen ihrer Europareihe unter dem Titel: “From Moscow with love: Edward Snowden über die Kriminalgeschichte der Demokratie” – Ein Bericht.

Die Sensation „Terror“ – Massenmedien und der Amoklauf in München

Ein Kommentar von einem Redaktionsmitglied aus München: „Die Situation, die gestern Abend für mich als Bewohner von München erzeugt wurde, war beängistigend und voller Chaos!“ Die Massenmedien zeigten ihre Priorität: Sensationalismus.

Risks of US-NATO Border Confrontation with Russia

(Aufgrund limitierter finanzieller Mittel steht dieser Beitrag nur auf Englisch zur Verfügung. Spenden Sie heute, um acTVism Munich e.V. zu unterstützen.)

Wikileaks: Exklusivinterview mit Investigativ-Redakteurin Sarah Harrison

Sarah Harrison
Wikileaks: Exklusivinterview mit Investigativ-Redakteurin Sarah Harrison In diesem exklusiven Interview mit WikiLeaks-Investigativ-Redakteurin Sarah Harrison, das wir im Juni in der Volksbühne Berlin geführt haben, reden wir über den Fall Julian Assange, die Ergebnisse der UN-Arbeitsgruppe für willkürliche Inhaftierungen, nationale Sicherheit, internationales Recht und auf welche Weise Whistleblower unterstützt werden können. Diese und andere Fragen werden […]

Italiens Bankenkrise: Lunte am Pulverfass EU

Während die internationale Öffentlichkeit wie gebannt auf den Brexit und seine Folgen starrte, haben sich in der vergangenen Woche anlässlich der italienischen Bankenkrise hinter den Kulissen der EU dramatische Vorgänge abgespielt.

Nach Brexit-Votum: Künstliche Beatmung fürs globale Finanzsystem – Ernst Wolff

Die Entscheidung der Mehrheit der britischen Bevölkerung, die EU zu verlassen, hat drei Entwicklungen verdeutlicht: 1. Medien und Politik in Europa verlieren zusehends die Fähigkeit, die öffentliche Meinung zugunsten der Finanzindustrie zu manipulieren. 2. Das globale Finanzsystem kann Erschütterungen wie nach dem Brexit-Votum nur noch durch ein koordiniertes Eingreifen der Zentralbanken überstehen. 3. Der Machterhalt der Finanzelite und das System der parlamentarischen Demokratie sind auf Dauer nicht miteinander vereinbar.

Yanis Varoufakis über die EU-Verfassung, wirtschaftlichen Zerfall und Orwellianismus

In diesem Video gibt der ehemalige Finanzminister von Griechenland und Gründer von DiEM25 (Demokratie in Europa Bewegung 25), Yanis Varoufakis, einen Einblick in die EU-Verfassung, ihre Mängel und warum sie nicht die europäische Bevölkerung repräsentiert. Er spricht außerdem über den Zerfall der Europäischen Union, wieso sie darauf zusteuert und wie es mit Orwellianischer Sprache kaschiert wird.

acTVism Munich Online-TV-Programm Juli 2016

Online-TV-Programm
acTVism Munich Online-TV-Programm Juli 2016 Willkommen zu unserem Online-TV-Programm für Juli 2016. Hier finden Sie Informationen zu unseren kommenden Videos und Projekten. Dieser Monat beinhaltet folgende Videos: Edward Snowden, Glenn Greenwald, Noam Chomsky, Sarah Harrison & Wikileaks, Ernst Wolf & Heiner Flassbeck. Als unabhängige und gemeinnützige Organisation mit einem begrenzten Budget können wir nicht garantieren, […]

Geschäfte mit Streubomben und weshalb sie nicht verhindert werden

Streubomben
Dieser Artikel behandelt das Geschäft mit Streubomben und weshalb es nicht verhindert wird anhand von Übersetzten Texten von „The Intercept“, sowie „Democracy Now!“.

WikiLeaks enthüllt geheime TiSA-Dokumente

Wikileaks
Der geheime Anhang zu dem Entwurf des „Kerntextes“ des „Trade in Services Agreement“ ist Teil dessen, was von den USA, der EU und 22 anderen Ländern heimlich verhandelt wird.