Thousands protest against NATO & TTIP in front of the Chancellor’s Office in Berlin

NATO
On the 1st of October 2016, thousands of people demonstrated in front of the Chancellor’s office in Berlin under the slogan „That’s Enough“ („Es reicht“) initiated by Ken Jebson, founder of the independent & adversarial media outlet KenFM.

Noam Chomsky: „Jedes Wort im Begriff Freihandelsabkommen ist schlicht falsch.“

Freihandelsabkommen
Prof. Noam Chomsky, der renommierte Linguist, Philosoph, Autor und Aktivist liefert den historischen Kontext von Freihandelsabkommen und erläutert die Auswirkungen, die das Abkommen auf Demokratie, Arbeitsrechte und die Umwelt haben könnte.

Nach Brexit-Votum: Künstliche Beatmung fürs globale Finanzsystem – Ernst Wolff

Die Entscheidung der Mehrheit der britischen Bevölkerung, die EU zu verlassen, hat drei Entwicklungen verdeutlicht: 1. Medien und Politik in Europa verlieren zusehends die Fähigkeit, die öffentliche Meinung zugunsten der Finanzindustrie zu manipulieren. 2. Das globale Finanzsystem kann Erschütterungen wie nach dem Brexit-Votum nur noch durch ein koordiniertes Eingreifen der Zentralbanken überstehen. 3. Der Machterhalt der Finanzelite und das System der parlamentarischen Demokratie sind auf Dauer nicht miteinander vereinbar.

Interview mit Thomas Händel (MdEP) – Auswirkungen von TTIP

In diesem acTVism Video-Interview erklärt Thomas Händel, MdEP, die zu erwartenden Auswirkungen der geplanten sogenannten „Freihandelsabkommen“ TTIP (mit USA), CETA (mit Kanada) und TiSA (50 Staaten weltweit) auf deutsche und europäische demokratische Standards.

VIDEO: TTIP-CETA Demonstration in Hannover

TTIP-CETA Demonstration in Hannover
Am 23. April 2016 organisierte ein Bündnis aus etwa 20 Aktivistennetzwerken unter dem Titel „TTIP und CETA stoppen“ eine Demonstration in Hannover gegen transnationale Abkommen wie #TTIP oder #CETA – einen Tag, bevor Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama die Messe Hannover eröffneten und gemeinsam für TTIP Werbung machten.