„Schlimmer als Kopenhagen“: Warum das Pariser Klimagipfel Abkommen kaum das Papier wert ist, auf dem es gedruckt wurde

dimitri lascaris daily reports from paris climate change conference pariser klimagipfel
Am 12. Dezember 2015 verständigten sich die Anführer der Welt auf dem Pariser Klimagipfel endlich auf eine Klimastrategie. Die Ankündigung dieser Einigung wurde von einer vorhersehbaren Orgie an Selbstbeweihräucherung begleitet: Ganz außer Atem nannten die Weltführer ihre Vereinbarung „historisch“ und „ambitioniert“ und „Wendepunkt für die Welt“. Die Mainstream-Presse kaute die Superlative, die aus den Mündern der […]