acTVism Reportage: Edward Snowden Event (Videos & Bilder)

Edward Snowden
Am 15. Januar lud acTVism Munich zu seiner bisher größten Veranstaltung, die unter dem Titel „Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext“ in der Münchner Muffathalle stattfand. Dort gab es ein Live-Interview mit Edward Snowden via Videokonferenz aus Moskau und Diskussionen mit einem Panel führender Experten zu sehen.

LIVE-STREAM: acTVism Event – Snowden und führende Experten

Willkommen auf der offiziellen Eventseite! Hier werden wir den Link für unseren Live-Stream veröffentlichen. Zusätzlich könnt Ihr uns auf Facebook & Twitter für Live-Updates folgen. Falls es technische Schwierigkeiten geben sollte, werden wir Euch hier, auf Facebook und Twitter darüber informieren.

EVENT: Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext

Mit dem Ende des 2. Weltkriegs begann durch die Globalisierung von Kapital und Produktion eine neue Ära, die bis heute anhält und mit diversen Freihandelsabkommen forciert wird. Ein weiterer Wendepunkt war 9/11. Seitdem sollen verstärkte Militärpräsenz und ein ausgedehnter Sicherheitsapparat für mehr nationale Sicherheit sorgen.

VIDEOTRAILER: Edward Snowden, Jeremy Scahill, Jürgen Todenhöfer, Paul Jay, Richard Wolff & Srećko Horvat

Edward Snowden Event Munich
Am 15. Januar veranstalten wir ein Event namens „Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext“ im Muffatwerk München. Dieser Videotrailer stellt sämtliche Experten vor, die wir an diesem Tag einzeln interviewen werden.

Jürgen Todenhöfer spricht über den IS

Jürgen Todenhöfer spricht über IS
Dem Journalisten und Autor, ehemaligen Manager und Politiker, Jürgen Todenhöfer, war es als erstem westlichen und nichtmuslimischen Journalisten gelungen, eine Genehmigung des IS zum Besuch des sogenannten Islamischen Staates zu erhalten.

Jürgen Todenhöfer spricht über die Zukunft von Afghanistan

Jürgen Todehöfer
Der deutsche Publizist, promovierte Jurist, ehemalige Medienmanager und Politiker Jürgen Todenhöfer weiß, dass man, um der Wahrheit näher zu kommen, mit allen Seiten sprechen muss.

„Jürgen Todenhöfer, wurden Sie schon einmal bedroht?“

Jürgen Todenhöfer spricht über IS
Nach der Lesung seines Buches ‚Du sollst nicht töten: Mein Traum vom Frieden‘ im März 2015 im Muffatwerk München beantwortet er eine einschlägige Frage aus dem Publikum: „Juergen Todenhoefer, wurden Sie schon einmal bedroht?“ Ja, wurde er. Und zwar von allen Seiten.

Bericht: Proteste gegen Münchner Sicherheitskonferenz 2016 #AntiSIKO

Münchner Sicherheitskonferenz #AntiSIKO
Am 13. Febuar fanden in München die Proteste gegen die 52. Münchner Sicherheitskonferenz #AntiSIKO unter dem Motto

Jürgen Todenhöfer – „Du sollst nicht toeten: Mein Traum vom Frieden“

Du sollst nicht toeten
Lesung: „Du sollst nicht toeten: Mein Traum vom Frieden“. Jürgen Todenhöfer ist ein deutscher Autor, Publizist, Friedensaktivist und ehemaliger Bundestagsabgeordneter. In seiner Lesung vom 27.3.2015 in der Muffathalle, berichtet er von den katastrophalen gesellschaftlichen und humanitären Zuständen in Irak und Afghanistan, ohne in politische Polemik abzudriften. Mehrfach bereiste er die Kampfzonen der afghanischen Mudschahidin. Zuletzt interviewte er Kämpfer […]