Nach Brexit-Votum: Künstliche Beatmung fürs globale Finanzsystem – Ernst Wolff

Die Entscheidung der Mehrheit der britischen Bevölkerung, die EU zu verlassen, hat drei Entwicklungen verdeutlicht: 1. Medien und Politik in Europa verlieren zusehends die Fähigkeit, die öffentliche Meinung zugunsten der Finanzindustrie zu manipulieren. 2. Das globale Finanzsystem kann Erschütterungen wie nach dem Brexit-Votum nur noch durch ein koordiniertes Eingreifen der Zentralbanken überstehen. 3. Der Machterhalt der Finanzelite und das System der parlamentarischen Demokratie sind auf Dauer nicht miteinander vereinbar.

Demokratische Partei beschließt konzernfreundliche Positionen

Trotz ihrer Bekundungen Wähler vor der Wahl im November vereinigen zu wollen, scheint die Demokratische Partei für eine Basis zu drängen, die dafür kritisiert wird, dass sie grundlegende progressive Politik ignoriert, aber vor allem den Wahlkampf fördernden Unternehmen „treu bleibt“.

WikiLeaks enthüllt geheime TiSA-Dokumente

Wikileaks
Der geheime Anhang zu dem Entwurf des „Kerntextes“ des „Trade in Services Agreement“ ist Teil dessen, was von den USA, der EU und 22 anderen Ländern heimlich verhandelt wird.

acTVism präsentiert: „The Rules“ Animationen

The Rules
Heute präsentiert acTVism Munich zwei Videos von „The Rules“ sowie eine kurze Beschreibung der Organisation und deren Ziele.

Brasilien versinkt in der Korruption der herrschenden Klasse – und einer gefährliche Subversion der Demokratie

Brasilien Korruption
Die vielfachen und bemerkenswerten Krisen die Brasillien verschlingen, erfahren nun eine wesentliche Berichtserstattung durch westlichen Medien.

Flint Wasserkrise: Neue E-Mails zeigen Warnungen der Berater von Governor Snyder zu Flints Wasser ein Jahr vor Bekanntmachung

flint wasserkrise
Neue E-Mails Zeigen Warnungen der Berater von Governor Snyder zu Flints Wasser 1 Jahr vor Bekanntmachung

TPP Dokumente von Wikileaks enthüllt

TPP
TPP Dokumente von Wikileaks enthüllt (Dieser Text ist urpsrügnlich auf „Electronic Frontier Foundation“ erschienen. acTVism Munich hat diesen Text ins Deutsche übersetzt) „Wikileaks hat die vermutlich aktuellste und im Wesentlichen endgültige Version desjenigen Abschnitts des transpazifischen Freihandelsabkommens Trans-Pacific Partnership (TPP:„Transpazifische Partnerschaft“) veröffentlicht, der das Thema „geistiges Eigentum“ betrifft. Dieser Abschnitt bestätigt die schlimmsten Befürchtungen über […]

TTIP – Demonstration in München gegen TTIP

TTIP
Am 18. April organisierte das Bündnis STOP TTIP München eine STOP TTIP-Demonstration gegen Abkommen wie ‪#‎TTIP‬, ‪#‎TISA‬ oder ‪#‎CETA‬, an der 19.000 Menschen teilnahmen. acTVism Munich war vor Ort. In dieser acTVism Munich-Reportage werden die grundlegenden Widersprüche und Problematiken von Freihandelsabkommen mit Experten diskutiert und mit Lösungsansätzen verknüpft, die jeder Einzelne implementieren kann. Themenbereiche: Demokratie, […]

Maude Barlow: Wasser, Fracking, Freihandelsabkommen (TTIP) und Aktivismus

Maude Barlow
Maude Barlow: Wasser, Freihandelsabkommen (TTIP) und Aktivismus acTVism Munich im Gespräch mit der kanadischen Autorin und Vorsitzenden des Council Of Canadians Maude Barlow. Das Interview dreht sich um die wichtigsten Themen in Bezug auf Wasser, den Einfluss von Freihandelsabkommen sowie die Rolle von Aktivismus. VIDEO: Maude Barlow über Wasser, Fracking, Freihandelsabkommen (TTIP) und Aktivismus Besuchen Sie unsere […]