Die Schnitzer von Fox News & Donald Trump über Brexit

Brexit Fox News Donald Trump
Die Schnitzer von Fox News & Donald Trump über Brexit Der 24. Juni 2016 wird als bedeutender Tag für Großbritannien und die EU in Erinnerung bleiben. Die Wichtigkeit dieser Wahl wird scheinbar aber nicht von allen ernst genommen. Fox News, ein Nachrichtensender im Besitz von dem Mulitmillionär Rupert Murdoch, hat einen Fehler in der Berichtserstattung gemacht, als sie erklärten, dass Großbritannien die UN und nicht die EU verlassen hat.

Der Aufstieg von Trump zeigt die Gefahren und den Schein gezwungener journalistischer „Neutralität.“

Während die Kandidatur von Donald Trump sich langsam von toxischer Rhetorik, die auf marginalisierte Minderheiten zielt, hinzu Drohungen und Anwendungen von Gewalt entwickelt, gibt es ein wachsendes Gefühl, dass die amerikanischen Institutionen in ihrem Widerstand zu lasch sind.