Edward Snowden über Donald Trump, Obamas Amtszeit, Aktivismus und Freiheit und sein Leben im Exil

Edward Snowden

Edward Snowden über Donald Trump, Obamas Amtszeit, Aktivismus und Freiheit und sein Leben im Exil


(Aufgrund limitierter finanzieller Mittel steht dieses Videos derzeit nur auf Englisch zur Verfügung. Spenden Sie auf unsere Crowdfunding-Kampagne, um acTVism Munich e.V. mit der Übersetzung zu unterstützen.)


In unserem Interview mit dem NSA-Whistleblower, Aktivisten und Menschenrechtler Edward Snowden sprechen wir über die Rolle von Politikern und ob Donald Trump die Macht des Überwachungsstaats ausnutzen wird. Daneben befragten wir ihn auch zu seinem Alltag im Exil.

  • Wird mit Donald Trump an der Macht und mit den Möglichkeiten des Überwachungsstaats eine Tyrannei unausweichlich?
  • Wie kann der Einzelne die Machtverhältnisse beeinflussen? Können wir die Dinge hin zum Besseren verändern?
  • Wo liegt der Unterschied zwischen Moral und Gesetz? Gibt es Fälle, in denen Gesetzesbruch der einzige Ausweg ist?
  • Was bedeutet Freiheit heute und wie wirkt sie sich auf unseren Alltag aus?
  • Welche Gesetze wurden kürzlich in Russland, China, Großbritannien, Deutschland und den USA verabschiedet, die Überwachung begünstigen?
  • Wie sieht Snowdens Alltag im Exil aus und warum fiel seine Wahl auf Russland?

Diese und weitere Fragen werden im Video beantwortet:


Interview mit Edward Snowden Teil II


For Part I of the interview, click here:

To view the full event, click here.

VIDEO: acTVism Munich Crowdfunding


Klicken Sie hier oder auf das Bild, um unsere Crowdfunding-Kampagne zu unterstützen!

Ankündigung_FB_acTVism_BP

EDWARD SNOWDEN

Edward Snowden
Edward Snowden

Edward Snowden ist ein ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter, der über fast ein Jahrzehnt der CIA, NSA und DIA als Fachexperte für Technologie und Cybersicherheit diente. Im Jahr 2013 enthüllte er, wie die NSA, ohne den Verdacht auf jegliches Fehlverhalten, private Aufzeichnungen von Milliarden von Menschen beschlagnahmte, was zu den erheblichsten Reformen der US-Überwachungspolitik seit 1978 führte. Er hat Auszeichnungen für Mut, Integrität und öffentlichen Dienst erhalten und wurde von „Foreign Policy“ als weltweit führender Denker des Jahres 2013 bezeichnet. Heute arbeitet er an Methoden zur Durchsetzung von Menschenrechten durch die Anwendung und Entwicklung neuer Technologien. Seit Februar 2014 ist er Teil des Vorstands der „Freedom of the Press Foundation“.

Snowden wurde mehrfach von nichtstaatlichen Organisationen ausgezeichnet und für den Friedensnobelpreis nominiert.


RSS
Facebook
Twitter
Google+
http://www.actvism.org/events/edward-snowden-on-donald-trump-obamas-presidency-activism-liberty-his-life-in-exile/
Email
SHARE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.