In der Ära Trump sind Leaks und Enthüllungen dringender – und edler – als je zuvor – Greenwald

Greenwald
Während der vergangenen 15 Jahre hat die US-Regierung unter der Führung beider Parteien ganz neue Methoden erfunden, um ihre Taten hinter einer zunehmend undurchdringlichen Wand der Geheimhaltung zu verbergen. Von radikaler, neuer Rechtslehre, die so gestaltet wurde, dass sie [das Verhalten der Regierung] gegen gerichtliche Überprüfung abschirmt, bis hin zur Verfolgung von Quellen in rekordverdächtigem Ausmaß, wurden immer mehr Regierungshandlungen absichtlich vor der Öffentlichkeit verborgen.

acTVism Munich Online-TV-Programm Oktober 2016

acTVism Munich - Online-TV-Programm
Willkommen zu unserem Online-TV-Programm fürOktober 2016. Hier finden Sie Informationen zu unseren kommenden Videos und Projekten. Dieser Monat beinhaltet unter anderem Videos mit Joseph Gerson, Yanis Varoufakis, Noam Chomsky, Glenn Greenwald, Edward Snowden und Ernst Wolff

Türkei: Gulen entführen oder mit Drohne töten?

Hätte die Türkei das Recht, den Türkischen Geistlichen in Pennsylvania zu entführen oder mit einer Drohne zu töten?

Wikileaks: Exklusivinterview mit Investigativ-Redakteurin Sarah Harrison

Sarah Harrison
Wikileaks: Exklusivinterview mit Investigativ-Redakteurin Sarah Harrison In diesem exklusiven Interview mit WikiLeaks-Investigativ-Redakteurin Sarah Harrison, das wir im Juni in der Volksbühne Berlin geführt haben, reden wir über den Fall Julian Assange, die Ergebnisse der UN-Arbeitsgruppe für willkürliche Inhaftierungen, nationale Sicherheit, internationales Recht und auf welche Weise Whistleblower unterstützt werden können. Diese und andere Fragen werden […]

Erpressung der Grund für Entfernung von Saudi-Arabien aus UN-Liste der Kindermörder

UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon erklärte am Donnerstag in einer öffentlichen Mitteilung, dass er die Saudi-Arabisch geführte Koalition, die den Jemen bombardiert, von einer Liste mit Parteien die Kinder töten entfernt hat. Die Löschung erfolgte 72 Stunden nach einer Drohung gegenüber den Vereinten Nationen, UN-Programme finanziell zu kürzen.

Dilma Rousseff: erstes Interview nach Amtsenthebungsabstimmung

Dilma Rousseff
In diesem Interview spricht die ehemalige politisch Gefangene und amtierende Präsidentin Brasiliens Rouseff mit Glenn Greenwald voller Kampfgeist und Überzeugung über die Machenschaften von Michel Temer, die Auswirkungen auf internationale und wirtschaftliche Beziehungen, sowie zivilen Ungehorsam.