LIVE-TICKER: The Battle in Hodeida

Hodeida

Due to limited financial & technical resources as a non-profit and volunteer-based organization, we were unable to translate this article into English. Please donate today so we can translate all of our work into the English language by clicking here.


Redaktionsempfehlung: LIVE-TICKER – Die Schlacht um Hodeida


Von Jakob Reimann (JusticeNow!)


Im Jemen herrscht seit über drei Jahren ein Krieg, in dem eine von Saudi-Arabien geführte Koalition gegen die nordjemenitischen Houthi-Rebellen kämpft. Kriegsbedingt wütet die größte jemals dokumentierte Choleraepidemie mit mehr als 1,1 Millionen infizierter Menschen und eine nicht weniger historische Hungerkatastrophe, weshalb die UN vollkommen zutreffend von der „schlimmsten humanitären Katastrophe der Welt“ spricht. Seit den Morgenstunden des 13. Juni 2018 führt die Saudi-Emirate-Koalition unterstützt von US-Drohnenschlägen im Bündnis mit Teilen des jemenitischen Militärs und diversen Milizen – Dschihadisten darunter – eine Großoffensive auf die wichtigste Hafenstadt des Landes, Hodeida, über die rund 80 Prozent aller Importe in den Jemen abgewickelt werden – der Lebensader des Landes. Menschenrechtsorganisationen sprechen sich vehement gegen die Offensive aus, die UN warnte vor 250.000 Toten und 340.000 Vertriebenen.

Für die Hintergründe und Zusammenhänge des Jemen-Kriegs empfiehlt acTVism das sechsteilige Jemen-Special auf JusticeNow! oder zu aktuellen Hintergründen zur Schlacht um Hodeida den Artikel von Jakob Reimann auf den NachDenkSeiten.

Die jüngsten Entwicklungen in Hodeida gibt es im folgenden LIVE-TICKER: http://justicenow.de/2018-06-13/live-ticker-die-schlacht-um-hodeida/


ÜBER JAKOB REIMANN

Jakob Reimann ist Gründer und Herausgeber der Website JusticeNow!. Nach seinem Masterabschluss 2014 hat er an der An-Najah University in Nablus, Palästina gearbeitet und lebte im Anschluss als freier Journalist und Autor längere Zeit in Israel, Osteuropa und Deutschland. Seine Themenschwerpunkte sind Terrorismus, das US Empire und speziell der Konfliktherd Middle East. Jakob hat sein erstes Buch zum NATO-Militärbündnis fertiggestellt und arbeitet aktuell an zwei weiteren, einem zum Krieg im Jemen und einem weiteren über Imperien im 21. Jahrhundert. Jakobs Arbeiten erschienen in deutschen und internationalen Medien wie Graswurzelrevolution, NachDenkSeiten, ROAR Mag, Foreign Policy In Focus, teleSUR, New Matilda und Middle East Eye. Ihm kann hier gemailt werden.


 
RSS
Facebook
Twitter
Google+
http://www.actvism.org/en/tip/die-schlacht-um-hodeida/
Email
SHARE

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *