VIDEO: Jeremy Scahill über den militärisch-industriellen Komplex, die US-Airbase in Ramstein & Antikriegsbewegungen

Jeremy Scahill with acTVism

Jeremy Scahill über den militärisch-industriellen Komplex, die US-Airbase in Ramstein & Antikriegsbewegungen


(Aufgrund limitierter finanzieller Mittel steht dieses Video derzeit nur auf Englisch zur Verfügung. Spenden Sie auf unsere Crowdfunding-Kampagne, um acTVism Munich e.V. mit der Übersetzung zu unterstützen.)


In unserem Interview mit dem Bestsellerautor, Enthüllungsjournalisten und Mitbegründer von The Intercept Jeremy Scahill sprechen wir über die außenpolitischen Strategien der Vereinigten Staaten und ihren Einfluss im Ausland, in Ländern wie Deutschland und Saudi-Arabien. Darüber hinaus reden wir über Deutschlands Rolle im sogenannten Krieg gegen den Terror und die Geschichte der Antikriegsbewegungen.
  • Was meinte Präsident Eisenhower in seiner Abschiedsrede im Januar 1961 mit „Militärisch-industrieller Komplex“?
  • Welche Ausmaße besitzt dieser Komplex heute?
  • Stehen Präsident Trumps Nominierten für die außenpolitischen Ämter im Zusammenhang mit dem Komplex? Wie werden sie die Beziehungen in der internationalen Gemeinschaft prägen?
  • Wie unterstützt Deutschland den sogenannten Krieg gegen den Terror?
  • Welche Bedeutung hat die US-Air Base in Ramstein und lassen sich die Aktivitäten mit nationalem und internationalem Recht vereinbaren?
  • Was können Antikriegsbewegungen aus der Vergangenheit lernen, um die heutige Politik zu beeinflussen?
Diese und weitere Fragen werden im Video beantwortet:

VIDEO: Interview with Jeremy Scahill


VIDEO: acTVism Crowdfunding!


Klicken Sie hier oder auf das Bild, um unsere Crowdfunding-Kampagne zu unterstützen!


Ankündigung_FB_acTVism_BP


JEREMY SCAHILL

Jeremy Scahill
Jeremy Scahill

Jeremy Scahill is one of the three founding editors of The Intercept. He is an investigative reporter, war correspondent, and author of the international bestselling books Dirty Wars: The World Is a Battlefield and Blackwater: The Rise of the World’s Most Powerful Mercenary Army. He has reported from Afghanistan, Iraq, Somalia, Yemen, Nigeria, the former Yugoslavia, and elsewhere across the globe. Scahill has served as the national security correspondent for The Nation and Democracy Now!.

Scahill’s work has sparked several congressional investigations and won some of journalism’s highest honors. He was twice awarded the prestigious George Polk Award, in 1998 for foreign reporting and in 2008 for Blackwater. Scahill is a producer and writer of the award-winning film Dirty Wars, which premiered at the 2013 Sundance Film Festival and was nominated for an Academy Award.


RSS
Facebook
Twitter
Google+
http://www.actvism.org/events/jeremy-scahill-military-industrial-complex/
Email
SHARE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.