Sollte sich die Friedensbewegung mit der Umweltbewegung verbünden? | Mit Dr. phil. Daniele Ganser

Daniele Ganser - Friedensbewegung

Sollte sich die Friedensbewegung mit der Umweltbewegung verbünden? | Mit Dr. phil. Daniele Ganser 


In diesem Video erklärt der Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser, weshalb die Friedensbewegung mit der Umweltbewegung zusammenarbeiten sollte und was sie dabei zu beachten hat. Außerdem spricht er über die Außenpolitik der Grünen Partei in Deutschland.


VIDEO: Sollte sich die Friedensbewegung mit der Umweltbewegung verbünden?


Um alle acTVism Munich Videos mit Dr. Danile Ganser zu sehen, klicken Sie hier.

Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild.


Banner Spende Webseite_D


ÜBER DANIELE GANSER

Daniele GanserDr. phil. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker, spezialisiert auf Zeitgeschichte seit 1945 und Internationale Politik. Seine Forschungsschwerpunkte sind Friedensforschung, Geostrategie, verdeckte Kriegsführung, Ressourcenkämpfe und Wirtschaftspolitik. Er unterrichtet an der Universität St. Gallen (HSG) zur Geschichte und Zukunft von Energiesystemen und war Dozent für Zeitgeschichte an der Universität Basel, der Universität Zürich und der Universität Luzern. Daniele Ganser ist Gründer und Leiter des Swiss Institute for Peace and Energy Research (SIPER) in Basel. Das SIPER untersucht, ob es möglich wäre, die Energieversorgung zu 100% auf erneuerbare Energien umzustellen und Konflikte friedlich zu lösen (www.siper.ch).

Für weitere Informationen, klicken Sie hier.

Quellenangabe Fotos:

  • Beitragsbild: Marcel Roth
  • Bio-Foto: Fotograf – Basile Bornand

Quellenhinweise YouTube & Facebook Video: „Sollte sich die Friedensbewegung mit der Umweltbewegung verbünden? | Mit Dr. phil. Daniele Ganser“


RSS
Facebook
Twitter
Google+
http://www.actvism.org/politics/friedensbewegung-umwelt-daniele-ganser/
Email
SHARE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.