Was ist eigentlich Anarchismus? Mit Anarchist Dr. phil. Peter Seyferth

Anarchismus - Peter Seyferth
In diesem Video spricht der politische Philosoph, Anarchist und Autor Dr. phil. Peter Seyferth über Anarchismus – was er bedeutet und warum es Missverständnisse darüber in unserer Gesellschaft gibt. Zusätzlich diskutieren wir, ob Aktivismus auch eine Form von Anarchismus ist und warum Anarchismus eine wichtige Rolle in Universitäten, sowie in der Gesellschaft spielt.

Veranstaltungstipp: “Zivilreligion: Muss es in der Politik etwas Unhinterfragbares geben?” | Dr. Peter Seyferth

Peter Seyferth
Jean-Jacques Rousseau forderte in seiner politischen Philosophie die Einführung einer Zivilreligion, die als eine feste Grundlage für die ansonsten dynamische Politik gelten soll. Dieses Konzept taucht andernorts als Konstitutionalismus, als Grundkonsens oder als Leitkultur auf: das, worüber sich sogar politische Gegner einig sein müssen, weil sonst das Gemeinwesen zerfällt.