The Shadow Costs & State of Militarisation | With Reiner Braun

Militarisierung Schattenkosten
INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE
Due to limited financial & technical resources as a non-profit and volunteer-based organization, we were unable to translate this content into English.

Die Schattenkosten & der Stand der Militarisierung – mit Reiner Braun (IPB)


In diesem Interview mit dem Geschäftsführer des International Peace Bureau, Reiner Braun, sprechen wir über die Militarisierung, deren jüngste Entwicklungen und Schattenkosten für die Gesellschaft. Außerdem gehen wir auf individuelle und kollektive Lösungen ein, um unser System friedlicher und kooperativer zu gestalten.

VIDEO: Die Schattenkosten & der Stand der Militarisierung – mit Reiner Braun (IPB)


VIDEO: Die Anatomie des Friedens | Interview mit dem Historiker und Friedensaktivisten Reiner Braun


Um weitere Videos mit anderen Experten wie Edward Snowden, Rainer Mausfeld, Gerald Hüther, Noam Chomsky, Yanis Varoufakis etc. zu sehen, besuchen und abonnieren Sie unseren YouTube Kanal, indem Sie hier klicken.

Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild.



ÜBER REINER BRAUN

Reiner Braun, geboren 1952 in Braunschweig, studierte Germanistik und Geschichte sowie Journalistik. Er ist seit 1981 in der Friedensbewegung aktiv und war ab 1982 Büroleiter und später auch Initiator der „Krefelder Initiative gegen den Atomtod“. Seit 1982 ist er bei den „Naturwissenschaftlern für den Frieden“ aktiv, im Zeitraum von 1987 bis 2001 auch als Geschäftsführer. Er ist Gründungsmitglied von INES (International Network of Engineers and Scientists for Global Responsibility) und war bis zum Jahr 2001 Geschäftsführer. Von 2003 bis Ende 2005 war er am Projekt Einsteinjahr 2005 des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte und der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) beteiligt und ebenfalls an der internationalen Einstein-Ausstellung 2005. Von 2006 bis 2014 arbeitete Reiner Braun als Geschäftsführer der VDW (Vereinigung Deutscher Wissenschaftler). Er war von 2006 bis 2016 Geschäftsführer der IALANA (International Lawyer against Nuclear Arms). Aktiv ist er u.a. in der Kampagne Stopp Ramstein. Er ist Co-Präsident des International Peace Bureau (IPB) Er ist Autor und Herausgeber verschiedener Bücher über Frieden und Nachhaltigkeit u.a. „Einstein und Frieden/ Einstein and Peace“, „Joseph Rotblat – one life for peace“ „Future of Food“.

CITATION OF FEATURED IMAGE:

  • CC BY-SA 2.0
  • Source: F-22 Raptor
  • Author: Rob Shenk from Great Falls, VA, USA
  • Link: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Lockheed_Martin_F-22A_Raptor_JSOH.jpg

 
INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *