acTVism Munich Online TV-Programm Juni 2016

acTVism Munich Online TV-Programm
INSTAGRAM
RSS
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

acTVism Munich Online TV-Programm Juni 2016


3. Juni 2016:

Noam Chomsky und Yanis Varoufakis sprechen über bedinungsloses Grundeinkommen

 
  Noam Chomsky & Yanis VaroufakisUnser erstes Video des Monats beschäftigt sich mit dem Konzept vom bedingungslosen Grundeinkommen, das Bürgern staatliche Gelder für Grundausgaben wie Miete, Elektrizität, Wasser und weitere Lebenshaltungskosten garantiert ohne Gegenleistungen erbringen zu müssen.
Der renommierte Wirtschaftswissenschaftler Yanis Varoufakis und der berühmte Linguist, Kognitionswissenschaftler und Philosoph Noam Chomsky werden sich zu dieser Thematik äußern, kurz bevor die Schweiz am 5. Juni über ein bedingungsloses Grundeinkommen abstimmt.
 
Sprachen: Deutsch und Englisch

6. Juni 2016:

Edward Snowden, Glenn Greenwald und Noam Chomsky: Eine Unterhaltung über Privatsphäre – Teil 1

Noam Chomsky, Glenn Greenwald und Edward Snowden.
Noam Chomsky, Glenn Greenwald und Edward Snowden.
Unsere zweite Veröffentlichung ist das erste Video zum Event „A Conversation on Privacy“, organisiert vom University of Arizona College of Social and Behavioral Sciences mit den Gästen Edward Snowden, Glenn Greenwald und Noam Chomsky.
Sprache: Deutsch

12. Juni 2016:

US-Militäranlagen & Demonstration in Ramstein

Ramstein Demo
BILD: https://www.die-stadtredaktion.de
Am 13. Juni möchte acTVism die Öffentlichkeit über US-Militäranlagen weltweit informieren und die Auswirkungen die sie auf Umwelt, Allgemeinheit und Wirtschaft haben. Expperten wir John Lindsay, Bruce Gagnon, Wilbert van der Zeijden, Joseph Gerson und Noam Chomsky teilen ihren Sachverstand zur Angelegenheit. Wir berichten auch über Grassroot-Demonstrationen, die am 11. Juni an der U.S. Air Base in Ramstein, Ausgangspunkt für weltweite Drohnenangriffe, stattfinden. Laut dem Bureau of Investigative Journalism haben von den USA koordinierte Drohnenangriffe etwa 8215 Menschen das Leben gekostet und etwa 240 schwer verletzt. Aktivisten und Menschenrechtler nennen das als Grund für voranschreitenden Terrorismus und eine zunehmende Militarisierung. Sie widersprechen Behauptungen, Drohnenangriffe hätten die Welt „sicherer“ gemacht und betrachten es als illegal nach internationalem und Binnengesetz als auch grundsätzlich unmoralisch. Sprache: Deutsch & Englisch

16. Juni 2016:

Bernie Sanders & Danny Glover auf The Real News Network

 
Bernie Sanders & Danny GloverAm 16. Juni werden wir ein Interview auf deutsch mit Bernie Sanders und Danny Glover auf The Real News Network. Sanders und Glover sprechen über die wirtschaftliche Schieflage der Stadt Baltimore und den politischen Einfluss der Wall Street und Brennstoffindustrie in den USA. Sie diskutieren außerdem Argumente von Wählern, die Hillary Clinton unterstützen und erläutern, was sie mit „Politischer Revolution“ meinen.
 
Sprache: Deutsch

21. Juni 2016:

Julian Assange – Vier Jahre in der ecuadorianischen Botschaft

 
Julian Assange WikileaksFür das letzte Video des Monats reist acTVism Munich nach Berlin zu einem Event von WikiLeaks und Gründer Julian Assange. Bei diesem Event wird die Bedeutung von Whistleblowern und investigativen Journalisten beleuchtet. acTVism Munich wird eine Reportage veröffentlichen mit Interviews mit Sarah Harrison (Anwältin von WikiLeaks), Job Appelbaum (Gründer von Tor), Hans Christian Ströbele (Politiker), PJ Harvey (Musiker) und Angela Richter (Theaterregisseurin). Der Event wird zeitgleich in New York, Sydney, Neapel, Quito, London und Genf stattfinden und wird online übertragen.
 
Sprache: Englisch & Deutsch

30. Juni 2016:

Yanis Varoufakis über EU-Verfassung, Zerfall und Orwellianismus

 
Yanis VaroufakisAm 30. Juni richten wir unseren Fokus wieder auf den europäischen Kontinent um wirtschaftliche und soziale Probleme zu thematisieren. Yanis Varoufakis gibt einen Einblick in die EU-Verfassung, ihre Mängel und warum sie nicht die europäische Bevölkerung repräsentiert. Er spricht außerdem über den Zerfall der Europäischen Union, wieso sie darauf zusteuert und wie es orwellianischer Sprache kaschiert wird.
 
Sprachen: Deutsch und Englisch
 

Spenden Sie heute um unabhängigen und investigativen Journalismus zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild Banner Spende Webseite_D

Whistleblower & investigative Projekte, die ihre Spenden benötigen.

Noam Chomsky, Glenn Greenwald und Edward Snowden.
Noam Chomsky, Glenn Greenwald und Edward Snowden
acTVism Munich plant weitere Teile des Events mit Edward Snowden, Glenn Greenwald und Noam Chomsky zu übersetzen.acTVism Munich glaubt, dass die Privatsphäre von zentraler Wichtigkeit für die Demokratie ist und eine Herstellung einer breiten und globalen Informationsdichte von größter Bedeutung für die Zukunft der Freiheit ist. Außerdem konnte acTVism Munich ehrenamtliche Helfer in New York mobilisieren um ein Event mit Yanis Varoufakis und Noam Chomsky aufzunehmen, welches von der „New York Public Library“ (NYPL) organisiert wurde. Dieser Event fand am 26.April 2016 statt, besprochen wurde unter anderem der Stand der Demokratie in Europa, sowie den drohenden ökonomischen und sozialen Problemen für Europa.
wikileaks
WikiLeaks-Gründer: Julian Assange
acTVism Munich fährt nach Berlin zu einem Event von WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Bei diesem Event wird die Bedeutung von Whistleblower und investigativen Journalisten beleuchtet. acTVism Munich wird eine Reportage veröffentlichen mit Interviews mit Sarah Harrison (Anwältin von WikiLeaks), Jacob Appelbaum (Gründer von Tor), Hans Christian Ströbele (Politiker), PJ Harvey (Musiker) und Angela Richter (Theaterregisseurin). Dieser Event wird zeitgleich in New York, Sydney, Neapel, Quito, London und Genf stattfinden und wird online übertragen.
Edward Snowden on acTVism Munich
NSA-Whistleblower Edward Snowden
Der NSA-Whistleblower Edward Snowden bestätigte seine Teilnahme (via Video-Konferenz) für das kommende acTVism Munich Event „Freedom and Democracy: Global Issues Connecting the Dots” im Muffatwerk in München.Für diesen Event wollen wir führende Experten zusammenbringen, um die Verbindungen zwischen unterschiedlichen Problemen und wie das System funktioniert, zu diskutieren. Wir glauben, dass wir nur zu brauchbaren Lösungen kommen können, wenn die Öffentlichkeit über die prinzipiellen und strukturellen Fehler des Systems informiert wird. Weitere Informationen folgen bald!
Bedauerlicherweise hat acTVism Munich nur sehr begrenzte Ressourcen und benötigt Ihre sofortige Hilfe, um diese Projekte zu verwirklichen. Kosten für Reise, Unterbringung, Essen, Produktion, Übersetzung und eventuelle weitere Kosten die anfallen, machen uns die Verwirklichung nur schwer möglich aufgrund unserer knappen finanziellen Ressourcen. Als eine unabhängige, gemeinnützige Medienorganisation mit einer strengen Haltung bezüglich Werbung und Unterstützungen von Regierungen und/oder Konzernen, sind wir auf Sie angewiesen! Unterstützen Sie uns! Klicken Sie hier!

INSTAGRAM
RSS
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.