Language switcher

Stella Moris "Großbritannien ist nicht verpflichtet, Julian Assange an die USA auszuliefern" Assange's partner Stella Moris gives powerful speech in Geneva to demand for his release

Assange in das Land schicken, das ein Attentat auf ihn plante? | Stella Moris äußert sich

19. Dezember 2021

Assange in das Land schicken, das ein Attentat auf ihn plante? | Stella Moris äußert sich


In diesem Video äußert sich die Verlobte von Julian Assange und Menschenrechtsanwältin Stella Moris zu den Unregelmäßigkeiten im Fall Assange, die die britischen Gerichte trotz der von der Verteidigung vorgelegten Beweise weiterhin ignorieren. Dazu gehören das geplante Attentat der USA auf Assange und die umfangreiche Spionageaktion, die durchgeführt wurde, als Julian Assange sich in der ecuadorianischen Botschaft aufhielt.

Dieses Video wurde ursprünglich von der DEA-Kampagne am 11. November 2021 produziert und veröffentlicht, bevor ein britisches Gericht die Auslieferung von Julian Assange beschloss. Da das Gericht nicht einmal zu den Plänen der CIA, Julian Assange zu ermorden, oder zu den umfangreichen Spionageoperationen der USA während Assanges Aufenthalt in der ecuadorianischen Botschaft Stellung genommen hat, haben wir beschlossen, das Video heute erneut zu veröffentlichen, um das Bewusstsein für diese Themen zu schärfen.


VIDEO: Assange in das Land schicken, das ein Attentat auf ihn plante? | Stella Moris äußert sich


Über unser Importprogramm: In diesem Programm veröffentlichen wir Inhalte von externen Autoren und Journalisten. Dazu gehören sowohl internationale als auch lokale Inhalte, die nach unserer redaktionellen Meinung in der Medienlandschaft nicht ausreichend berücksichtigt werden. Die Inhalte spiegeln nicht unbedingt die eigene redaktionelle Haltung von acTVism Munich wider.


Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.