Das Grundeinkommen | Mit Rainer Mausfeld, Noam Chomsky, Gerald Hüther & Yanis Varoufakis

Grundeinkommen Rainer Mausfeld Noam Chomsky Gerald Hüther Yanis Varoufakis
INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Das Grundeinkommen | Mit Rainer Mausfeld, Noam Chomsky, Gerald Hüther & Yanis Varoufakis


In diesem Video stellen wir Auszüge unserer Interviews aus den Jahren 2015 bis 2019 zum Thema bedingungsloses Grundeinkommen zusammen. Zu den Experten, die in diesem Video erscheinen, gehören Gerald Hüther, Rainer Mausfeld, Yanis Varoufakis und Noam Chomsky. Die Links zur vollständigen Version dieser Interviews finden Sie in der YouTube-Beschreibung dieses Videos.


VIDEO: Das Grundeinkommen


To watch more of our videos on this topic or with other experts such as Edward Snowden, Noam Chomsky, Abby Martin, Yanis Varoufakis, Julian Assange, Glenn Greenwald, Jeremy Scahill, Jill Stein, Daniel Ellsberg, etc, please visit and subscribe to our YouTube channel by clicking here.


Donate today to support independent & non-profit media!

Click here or on the picture below:


ÜBER PROF. DR. MAUSFELD

Rainer MausfeldRainer Mausfeld, geboren 1949, studierte Psychologie, Mathematik und Philosophie in Bonn.

Er ist Professor an der Universität Kiel und hatte bis zu seiner Emeritierung den Lehrstuhl für Wahrnehmungs- und Kognitionsforschung inne.

Für weitere Informationen, klicken Sie hier.

ÜBER PROF. YANIS VAROUFAKIS

Yanis VaroufakisVaroufakis ist Professor für Wirtschaftstheorie and der Universität Athen, ehemaliger Finanzminister Griechenlands und Gründer der Bewegung Democracy in Europe Movement 2025 (DiEM25). Er ist zudem Autor mehrerer Bücher zur Europäischen Schuldenkrise, dem finanziellen Ungleichgewicht in der Welt und Spieltheorie.

DiEM25 ist eine paneuropäische, grenzübergreifende Bewegung von Demokraten, die sich den ökonomischen und sozialen Problemen Europas widmet. Sie bietet eine Alternative zu Sparmaßnahmen, die nach Auffassung von DiEM25 den Kontinent spalten und das Aufkommen „internationaler Nationalisten“ fördert.


ÜBER PROF. NOAM CHOMSKY

noam-chomsky-black-and-whiteNoam Chomsky ist ein weltweit anerkannter politischer Dissident, Anarchist, Linguist, Autor und emeritierter Professor am Massachusetts Institute of Technology (MIT), wo er seit über einem halben Jahrhundert lehrt. Chomsky hat mehr als 100 Bücher geschrieben, das jüngste unter dem Titel „Because We Say So“.

Chomsky war währen seiner gesamten Karriere eine enorm einflussreiche akademische Persönlichkeit und wurde zwischen 1980 und 1992 öfter vom Arts and Humanities Citation Index (A&HCI) zitiert als jeder andere lebende Wissenschaftler. Seine Arbeit hat eine Vielzahl von Bereichen beeinflusst, darunter Künstliche Intelligenz, Kognitionswissenschaft, Computerwissenschaft, Logik, Mathematik, Musiktheorie und #Analyse, Psychologie und Immunologie.


ÜBER PROF. DR. GERALD HÜTHER

Gerald Hüther - DemokratieGerald Hüther zählt zu den bekanntesten Hirnforschern Deutschlands. Praktisch befasst er sich im Rahmen verschiedener Initiativen und Projekte mit neurobiologischer Präventionsforschung. Er schreibt Sachbücher, hält Vorträge, organisiert Kongresse, arbeitet als Berater für Politiker und Unternehmer und ist häufiger Gesprächsgast in Rundfunk und Fernsehen. So ist er Wissensvermittler und –umsetzer in einer Person. Studiert und geforscht hat er in Leipzig und Jena, dann seit 1979 am Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin in Göttingen. Er war Heisenberg-Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft und von 2004 – 2016 als Prof. für Neurobiologie an der Universität Göttingen beschäftigt. 1994-2006 leitete er eine von ihm aufgebaute Forschungsabteilung an der psychiatrischen Klinik in Göttingen. 2006 – 2016 befasste er sich mit der Verbreitung von Erkenntnissen auf dem Gebiet der Neurobiologischen Präventionsforschung. 2015 Gründung der Akademie für Potentialentfaltung und Übernahme ihrer Leitung als Vorstand. In seiner Öffentlichkeitsarbeit geht es ihm um die Verbreitung und Umsetzung von Erkenntnissen aus der modernen Hirnforschung. Er versteht sich als „Brückenbauer“ zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und gesellschaftlicher bzw. individueller Lebenspraxis. Ziel seiner Aktivitäten ist die Schaffung günstigerer Voraussetzungen für die Entfaltung menschlicher Potentiale.

Citation of Featured Images:

Noam Chomsky Thumbnail:

Yanis Varoufakis Thumbnail:

  • Twitter: @yanisvaroufakis

Gerald Hüther Thumbnail:


INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.