Medien spielen Proteste hoch, verharmlosen die Wirkung von US-Sanktionen in Kuba | FAIR

Kuba Cuba is in change: We are far away from the original Cuban Revolution
INSTAGRAM
RSS
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Medien spielen Proteste hoch, verharmlosen die Wirkung von US-Sanktionen in Kuba | FAIR


Autor: Fair and Accuracy in Reporting (FAIR)


In der redaktionellen Auswahl dieser Woche für unser Importprogramm wählen wir einen Artikel von FAIR aus, der die Berichterstattung der US-Medien über die aktuelle Situation in Kuba analysiert.


VIDEO: Medien spielen Proteste hoch, Verharmlosung der Wirkung von US-Sanktionen in Kuba


Über unser Importprogramm: In diesem Programm veröffentlichen wir Inhalte von externen Autoren und Journalisten. Dazu gehören sowohl internationale als auch lokale Inhalte, die nach unserer redaktionellen Meinung in der Medienlandschaft nicht ausreichend berücksichtigt werden. Die Inhalte spiegeln nicht unbedingt die eigene redaktionelle Haltung von acTVism Munich wider.


Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild.



ÜBER FAIR

FAIR - Fair and Accuracy in ReportingDie US-amerikanische Pressevereinigung Fairness And Accuracy In Reporting (zu Deutsch: Gerechtigkeit und Genauigkeit in der Berichterstattung), kurz: FAIR, übt seit 1986 gut dokumentierte Kritik an Verzerrung und Zensur in den Medien. FAIR möchte den ersten Zusatz der US-Verfassung stärken, indem es für eine größere Pressevielfalt eintritt und solche Medien einer genauen Prüfung unterzieht, die das öffentliche Interesse, Minderheiten sowie abweichende Ansichten ausgrenzen. Als Anti-Zensur-Organisation, deckt FAIR vernachlässigte Nachrichten auf und verteidigt Journalisten, die mundtot gemacht werden sollen. FAIR versteht sich als progressive Gruppierung und glaubt, dass eine strukturelle Reform notwendig ist, um die dominierenden Medienkonzerne aufzubrechen, unabhängige öffentliche Berichterstattung zu etablieren und reichweitenstarke, gemeinnützige Informationsquellen zu fördern. FAIR arbeitet sowohl mit Aktivisten als auch Journalisten zusammen. Wir stehen in ständigem Dialog mit Reportern bei Nachrichtenagenturen im ganzen Land, üben konstruktive Kritik wo sie vonnöten ist, und beklatschen außergewöhnlichen, schonungslosen Journalismus. FAIR ermutigt zudem die Öffentlichkeit, Medien mit ihren Bedenken zu kontaktieren – um aus passiven Nachrichtenkonsumenten Medienaktivisten zu machen.


Credit for Featured Image:


INSTAGRAM
RSS
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.