Noam Chomsky: “NATO ist eine weltweite Eingreiftruppe, die von den USA kontrolliert wird.”

Noam Chomsky 9/11
INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Noam Chomsky über NATO, Russland und Propaganda


For the English version, click here.


In diesem acTVism Munich Interview mit dem MIT-Professor, Anarchisten, Philosophen und renommierten Linguisten Noam Chomsky, sprechen wir über Propaganda und über die NATO.

  • Was geschah nach dem Fall der Sowjetunion, nach Ende des kalten Krieges?
  • Welche Rolle spielte Propaganda zu dieser Zeit?
  • Warum wurde die NATO gegründet und welche Entwicklung ist diese Organisation durchgegangen?
  • Zu welchem Zweck wird Propaganda eingesetzt?

Diese Fragen und auch weitere werden im folgenden Video besprochen:


VIDEO: Noam Chomsky spricht über NATO, Russland und Propaganda


Um acTVism Munichs bisherige Videos mit Noam Chomsky zu sehen, klicken Sie hier.

NOTIZ: Dieser Event mit Noam Chomsky fand am 6. Januar 2016 statt. Aufgrund der Entwicklungen Weltweit erkennt acTVism Munich eine Notwendigkeit, diese Videos erneut zu veröffentlichen.


Auszug aus dem Video

Noam Chomsky über die Rolle der NATO nach dem kalten Krieg:

1990 gab es keine Sowjetunion mehr. Was passierte danach? Zunächst einmal: Was passierte mit der NATO? Die NATO war errichtet worden, um Westeuropa vor den russischen Horden zu schützen. Theoretisch. Keine russischen Horden mehr, was passierte also mit der NATO? Wurde sie aufgelöst? Nein, sie wurde ausgebaut. Sie dehnte sich Richtung Osten aus und ist heute an der russischen Grenze. Es gibt eine Bedrohung – sogar die Bedrohung eines Weltkriegs – wegen dem, was in der Ukraine passiert. Denn die Mission der NATO wurde formell geändert, um das internationale Energiesystem zu schützen: Wasserwege und Pipelines. Die NATO ist ein weltweites System, eine weltweite Eingreiftruppe, die von den Vereinigten Staaten kontrolliert wird. Daran erkennt man, was die NATO schon immer war, und man erfährt etwas über Anti-Kommunismus als Propagandatechnik.

Um die gesamte Abschrift des Videos zu lesen, klicken Sie hier.

Um unsere gesamte Video-Playlist  mit Noam Chomsky zu sehen, klicken Sie hier.


Über Noam Chomsky:

noam-chomsky-black-and-whiteNoam Chomsky ist ein weltweit anerkannter politischer Dissident, Anarchist, Linguist, Autor und emeritierter Professor am Massachusetts Institute of Technology (MIT), wo er seit über einem halben Jahrhundert lehrt.

Chomsky hat mehr als 100 Bücher geschrieben, das jüngste unter dem Titel „Because We Say So“.

Chomsky war währen seiner gesamten Karriere eine enorm einflussreiche akademische Persönlichkeit und wurde zwischen 1980 und 1992 öfter vom Arts and Humanities Citation Index (A&HCI) zitiert als jeder andere lebende Wissenschaftler. Seine Arbeit hat eine Vielzahl von Bereichen beeinflusst, darunter Künstliche Intelligenz, Kognitionswissenschaft, Computerwissenschaft, Logik, Mathematik, Musiktheorie und #Analyse, Psychologie und Immunologie.

Chomsky entwickelte gemeinsam mit Edward S. Herman zudem das Propagandamodell für Medienkritik, welches beide im Buch „Manufacturing Consent: The Political Economy of the Mass Media (Die Konsensfabrik)” vorstellen.

Chomsky gilt nach wie vor als einer der führenden Kritiker US-Amerikanischer Außenpolitik, des neoliberalistischen Kapitalismus sowie der Maintstream-Nachrichten-Kanäle.


 Spenden sie für acTVism Munich e.V.!

Klicken Sie hier, um unabhängigen und gemeinnützigen Journalismus zu unterstützen!

Banner Spende Webseite_D


INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.