Language switcher

Eine alternative Perspektive auf die aktuellen Nachrichten | Fabian Scheidler
Play

Eine alternative Perspektive auf die aktuellen Nachrichten | Fabian Scheidler

9. Februar 2024

Wir steigen von YouTube aus. Treten Sie unseren neuen Kanälen bei. Klicken Sie auf die untenstehenden Links und abonnieren Sie noch heute:


In dieser Folge von Die Quelle sprechen wir mit dem Autor und unabhängigen Journalisten Fabian Scheidler über die jüngsten Entwicklungen rund um Israel-Gaza und die Ukraine. Wir beginnen das Interview mit einem Blick auf Fabian Scheidlers jüngsten Artikel, in dem er die Heuchelei der etablierten politischen Parteien in Deutschland hervorhebt, die einerseits lokale Demonstrationen gegen rechtsextreme Parteien unterstützen, andererseits aber auch weiterhin rechtsextreme Regierungen im Ausland unterstützen. Anschließend bewerten wir die Glaubwürdigkeit der Klage Südafrikas gegen Israel wegen Völkermordes vor dem Internationalen Gerichtshof sowie die Behauptung des israelischen Geheimdienstes, das Hilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) sei von der Hamas infiltriert worden. Wir befassen uns auch mit der eskalierenden Situation im Roten Meer zwischen der Huthi-Miliz aus dem Jemen und dem US-Militär. Und schließlich erörtern wir die jüngsten internationalen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine.

Dieses Video wurde von uns ursprünglich auf Englisch am 7. Februar 2024 veröffentlicht.

Um die vollständige Abschrift zu diesem Video zu lesen: Eine alternative Perspektive auf die aktuellen Nachrichten | Fabian Scheidler


VIDEO: Eine alternative Perspektive auf die aktuellen Nachrichten | Fabian Scheidler


Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!


ÜBER FABIAN SCHEIDLER

Fabian Scheidler, geboren 1968, studierte Geschichte und Philosophie an der Freien Universität Berlin und Theaterregie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/M. Seit 2001 arbeitet er als freiberuflicher Autor für Printmedien, Fernsehen, Theater und Oper. Im Jahr 2009 gründete er zusammen mit David Goeßmann das unabhängige Fernsehmagazin Kontext TV. Otto Brenner Medienpreis für kritischen Journalismus (2009). Als Dramaturg und Bühnenautor arbeitete er viele Jahre für das Grips Theater in Berlin. 2013 wurde seine Oper “Tod eines Bankiers” (Musik: Andreas Kersting) am Gerhart-Hauptmann-Theater in Görlitz uraufgeführt. Im Jahr 2015 erschien Fabian Scheidlers Buch “Das Ende der Megamaschine. Geschichte einer scheiternden Zivilisation” im Promedia Verlag (Wien). Es wurde von der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen zu einem der “TOP 10 Zukunftsliteratur 2015” gewählt. Besuchen Sie seine Website hier: https://www.megamaschine.orgFabian Scheidler, geboren 1968, studierte Geschichte und Philosophie an der Freien Universität Berlin und Theaterregie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/M. Seit 2001 arbeitet er als freiberuflicher Autor für Printmedien, Fernsehen, Theater und Oper. Im Jahr 2009 gründete er zusammen mit David Goeßmann das unabhängige Fernsehmagazin Kontext TV. Otto Brenner Medienpreis für kritischen Journalismus (2009). Als Dramaturg und Bühnenautor arbeitete er viele Jahre für das Grips Theater in Berlin. 2013 wurde seine Oper “Tod eines Bankiers” (Musik: Andreas Kersting) am Gerhart-Hauptmann-Theater in Görlitz uraufgeführt. Im Jahr 2015 erschien Fabian Scheidlers Buch “Das Ende der Megamaschine. Geschichte einer scheiternden Zivilisation” im Promedia Verlag (Wien). Es wurde von der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen zu einem der “TOP 10 Zukunftsliteratur 2015” gewählt. Besuchen Sie seine Website hier: https://www.megamaschine.org


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert