Snowden hatte Recht: FBI kann Handys ohne Apple entsperren

INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Glenn Greenwald schrieb am 28.03.16: Snowden

Das FBI hat seine Klage gegen Apple zurückgezogen, nachdem sie zugaben, bereits Zugang zum San Bernadino-Handy zu haben. Edward Snowden sprach bereits vor mehreren Wochen über die jetzt als falsch bewiesenen Behauptungen des FBI, dass sie ohne einen von Apple generierten Code kein Zugang zum Handy bekommen könnten.

Jenna McLaughlin von „The Intercept“ schrieb in einem Artikel vom 8. März 2016, dass die Behauptungen seitens des FBI, nur Apple könne Handys entsperren, von Edward Snowden als „Bullshit“ gesehen werden. acTVism Munich hat Auszüge aus diesem Artikel ins Deutsche übersetzt:

Das FBI überzeugte letzten Monat einen Bundesrichter, dass ein von Apple generierter Code, der die eigenen Sicherheitsvorkehrungen unterwandern würde, die letzte Möglichkeit wäre, das Handy zu entsperren. Apple weigert sich dem nach zu kommen. „Das FBI sagt, dass Apple die ,exklusiven technischen Mittel’ verfügt um das Handy zu entsperren“, sagte Snowden während einer Diskussionsrunde bei der von Common Cause veranstalteten „Blueprint for Democracy“-Konferenz. „Bei allem Respekt, das ist Bullshit“, sagte er per Videozuschaltung aus Moskau. Hier sehen Sie die Diskussion mit Malkia Cyril, Geschäftsführerin des „Center for Media Justice“ und Dan Froomkin, Washington Redakteur für „The Intercept.“ Die gefragten Kommentare beginnen nach ungefähr 30 Minuten.

VIDEO: Snowden in einem Gespräch über die Demokratie, Überwachung und Zivilgesellschaft


Um unsere bisherige Arbeit zu Glenn Greenwald, Edward Snowden und anderen Whistleblowern zu sehen, besuchen Sie auch unseren YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/acTVismMunich.

Spenden Sie, um unabhängigen und gemeinnützigen Journalismus zu unterstützen!

Bitte spenden Sie an acTVism Munich e.V., damit wir weiterhin Artikel von investigativen und internationalen Medienplattformen ins Deutsche übersetzen sowie Experteninterviews und Reportagen produzieren können. Klicken Sie hier oder auf das Bild. Banner Spende Webseite_D
INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.