WikiLeaks-Chefredakteur zum Fall Julian Assange

WikiLeaks-Chefredakteur zum Fall Julian Assange
INSTAGRAM
RSS
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

WikiLeaks-Chefredakteur zum Fall Julian Assange


In diesem Video interviewen wir den Chefredakteur von WikiLeaks, Kristinn Hrafnsson, zur politischen Verurteilung und strafrechtlichen Verfolgung von Julian Assange. Hrafnsson erörtert die wichtigsten Punkte aus den bisherigen Zeugenaussagen der Verteidigung während der Auslieferungsanhörungen, den politischen Hintergrund des Falles und warum die Verteidigung der Pressefreiheit wichitg ist. Dieses Video wurde ursprünglich am 18. September 2020 produziert und veröffentlicht, als acTVism Munich nach London reiste, um über das Verfahren im Fall Assange zu berichten.


VIDEO: Interview mit Kristinn Hrafnsson


Um weitere Videos mit anderen Experten wie Edward Snowden, Rainer Mausfeld, Gerald Hüther, Noam Chomsky, Yanis Varoufakis etc. zu sehen, besuchen und abonnieren Sie unseren YouTube Kanal, indem Sie hier klicken.


Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild.



ÜBER KRISTINN HRAFNSSON

Kristinn Hrafnsson – seit 2018 Chefredakteur von WikiLeaks und isländischer Investigativ-Journalist. Er wurde dreimal, 2004, 2007 und 2010, von Islands National Union of Journalists zum isländischen Journalisten des Jahres ernannt; er ist der einzige Journalist, der diese Auszeichnung je dreimal erhielt.


INSTAGRAM
RSS
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.