Language switcher

Bidens Verrat am Jemen: USA unterstützen weiterhin den von Saudi-Arabien geführten Krieg

Bidens Verrat am Jemen: USA unterstützen weiterhin den von Saudi-Arabien geführten Krieg

17. Februar 2022

Bidens Verrat am Jemen: USA unterstützen weiterhin den von Saudi-Arabien geführten Krieg


Zusammenfassung von The Grayzone: “Als Präsidentschaftskandidat für 2020 schwor Joe Biden, den Waffenverkauf an Saudi-Arabien einzustellen, da Kinder und andere unschuldige Menschen im Jemen getötet werden. Als Präsident hat Biden die Unterstützung der USA für den von Saudi-Arabien geführten Krieg fortgesetzt und neue Waffenverkäufe ermöglicht. Letzte Woche wurden mindestens 90 Jemeniten bei einem saudischen Angriff durch eine Raytheon-Bombe getötet. Shireen Al-Adeimi spricht über Bidens Verrat im Jemen und darüber, dass der Widerstand im Kongress gegen den von den Saudis geführten Krieg seit seinem Amtsantritt nachgelassen hat. Zu Gast: Shireen Al-Adeimi, Assistenzprofessorin für Bildungswissenschaften an der Michigan State University”.

Dieses Video wurde von The Grayzone produziert und ursprünglich auf ihrem YouTube-Kanal am 31. Januar 2022 veröffentlicht. Wir haben es übersetzt und veröffentlichen es heute erneut, um die Meinungsbildung zu diesem Thema in Deutschland und auf der ganzen Welt zu fördern.


VIDEO: Bidens Verrat am Jemen: USA unterstützen weiterhin den von Saudi-Arabien geführten Krieg


Über unser Importprogramm: In diesem Programm veröffentlichen wir Inhalte von externen Autoren und Journalisten. Dazu gehören sowohl internationale als auch lokale Inhalte, die nach unserer redaktionellen Meinung in der Medienlandschaft nicht ausreichend berücksichtigt werden. Die Inhalte spiegeln nicht unbedingt die eigene redaktionelle Haltung von acTVism Munich wider.


Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!


ÜBER SHIREEN AL-ADEIMI

SHIREEN AL-ADEIMI ist Assistenzprofessorin für Bildungswissenschaften an der Michigan State University. Seit 2015 engagiert sie sich aktiv für die Sensibilisierung für den von Saudi-Arabien geführten Krieg gegen ihr Geburtsland Jemen und setzt sich für politische Maßnahmen zur Beendigung der US-Unterstützung ein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.