Was ist Hochfrequenz-Handel und welche Bedeutung hat er für uns? Mit William Black

Flash-Crash
INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Was ist Hochfrequenz-Handel und welche Bedeutung hat er für uns?  Mit William Black


William Black ist Professor für Wirtschaft und Recht, ehemaliger Finanzaufseher und Autor des Buchs, The Best Way to Rob a Bank is to Own One (zu Deutsch: Die beste Art, eine Bank auszurauben, ist selbst eine zu besitzen). In diesem Video produziert von The Real News Network erklärt Black wie Finanzhandel in den Finanzzentren der Welt – New York, London, Frankfurt, etc. – funktioniert. Er spricht auch über die Politik der Trump-Regierung und darüber, ob diese die systembedingte Bedrohung durch den Finanzsektor erhöhen oder beseitigen wird.

  • Was ist Hochfrequenz-Handel (HFH)?
  • Welche Strategien werden von Hochfrequenz-Händlern angewandt, um den Markt zu manipulieren?
  • Trägt HFH zu unausgeglichenen Wettbewerbsvoraussetzungen auf dem Markt bei? Wer profitiert davon?
  • Welche Gefahren birgt HFH für das System und Menschen, die nichts mit der Finanzwelt zu tun haben? Existieren angemessene Regeln für HFH?
  • Hat die Obama-Regierung genügend dafür getan, die Probleme, die HFH mit sich bring, zu lösen? Welche Haltung nimmt die Trump-Regierung gegenüber HFH ein?
  • Welche Lösungen können implementiert werden, um die Bedrohungen durch die Finanzindustrie zu beseitigen?

Dies und mehr wird im Video weiter unten besprochen.


VIDEO: Was ist Hochfrequenz-Handel?


Für die vollständige Abschrift, klicken Sie hier.

Spenden Sie, um unabhängigen Journalismus zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild. Banner Spende Webseite_D


William Black

William K. Black ist amerikanischer Anwalt, Akademiker, Autor und ehemaliger Mitarbeiter der Bankenaufsicht. Black schrieb eine Expertise über Wirtschaftskriminalität, öffentliche Finanzwirtschaft, Regulierung und über weitere Themen im Bereich Recht und Wirtschaft. Bill Black ist Autor des Buchs „Die beste Art eine Bank auszurauben, ist eine zu besitzen“.

Black prägte den Begriff „Control Fraud“, eine Bezeichnung für Firmenchefs und Staatsoberhäupter, die ihre Institution zu betrügerischen Zwecken wie eine „Waffe“ einsetzen. Control Frauds verursachen größere finanzielle Verluste als sämtliche andere Formen von Eigentumsdelikten zusammen.

Vor kurzem half Black der Weltbank dabei, Initiativen gegen Korruption zu entwickeln und diente dem US-amerikanischen Office of Federal Housing Enterprise Oversight (OFHEO) als Experte, als die Organisation gegen die ehemalige Führungsriege von Fannie Mae vorging.

 Quellenangabe: Beitragsbild

Description
Português: A Bolsa de Valores de São Paulo (Bovespa).
English: The São Paulo Stock Exchange (Bovespa).
Date APR/2007
Source Flickr
Author Rafael Matsunaga
Permission (Reusing this file)
Checked copyright icon.svg This image was originally posted to Flickr by rednuht at https://flickr.com/photos/[email protected]/479370088. It was reviewed on by the FlickreviewR robot and was confirmed to be licensed under the terms of the cc-by-2.0.

INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE
  1. Wunderbar verständlich, toll!

    Schade, daß ich das nicht slebst speichern kann.

    Man sollte das immer wieder ansehen, damit man das jederzeit auswendig wiedergeben kann.

    1. Gracias por la traducción al español, que estoy logrando obtener de a poco y asi enterarme de cuestiones muy alejadas de mi información cotidiana. Es bueno darse cuenta hasta donde puede uno aspirar en este sistema de guerra, veneno pululante y estafadores de la integridad Humana y de nuestro Planeta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.