Language switcher

Der Elefant im Raum: Militarisierung & die Klimakrise

Der Elefant im Raum: Militarisierung & die Klimakrise

26. November 2021

Der Elefant im Raum: Militarisierung & die Klimakrise


In dieser Folge von Kenn Dich Aus interviewen wir Nick Buxton, einen Aktivisten und Forscher am Transnational Institute (TNI), zum Thema Militarisierung und Klimawandel. Wir untersuchen die Bedeutung der Militarisierung als Thema auf der COP26 in Glasgow und ob diese angemessen berücksichtigt wird. 

Um die vollständige Abschrift zu diesem Video zu lesen, klicken Sie hier: Der Elefant im Raum: Militarisierung & die Klimakrise


VIDEO: Der Elefant im Raum: Militarisierung & die Klimakrise


Über das “Kenn Dich Aus”-Programm: Das “Kenn Dich Aus-Programm ist ein Bildungsprogramm, das das Verständnis und den Kontext zu gesellschaftlichen Konzepten, historischen Ereignissen und speziellen Themen fördert, die in der Medienlandschaft nicht ausreichend behandelt werden.

Um weitere Videos mit anderen Experten wie Edward Snowden, Rainer Mausfeld, Gerald Hüther, Noam Chomsky, Yanis Varoufakis etc. zu sehen, besuchen und abonnieren Sie unseren YouTube Kanal, indem Sie hier klicken.


Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild.



ÜBER NICK BUXTON

Nick Buxton ist Aktivist und Forscher am Transnational Institute (TNI), einer internationalen Forschungsorganisation, die soziale Bewegungen unterstützt. Er beschäftigt sich aktiv mit Fragen der Grenzpolitik, des Klimawandels, des Militarismus und der wirtschaftlichen Gerechtigkeit und war Mitherausgeber des Buches The Secure and the Dispossessed – How the military and corporations are seeking to shape a climate-changed world. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.