Was passiert in der Türkei und welche Rolle spielt Deutschland dabei? Mit Kerem Schamberger

Kerem Schamberger
INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Was passiert in der Türkei und welche Rolle spielt Deutschland dabei? Mit Kerem Schamberger


In diesem Video spricht der Aktivist und Kommunikationswissenschaftler Kerem Schamberger über die Ereignisse und Bedingungen rund um das Verfassungsreferendum vom 16. April 2017 in der Türkei und  die Partnerschaft zu Deutschland. Unter anderem geht er auf folgende Punkte ein:

  • Wie steht es um die Meinungsfreiheit?
  • Wie wirkt sich die Entwicklung in der Türkei auch auf die deutsche Demokratie aus?
  • Warum hält die deutsche Regierung an einer Partnerschaft mit der türkischen Regierung fest?
  • Wie kann man sich engagieren, um die Demokratie zu stärken und Betroffenen zu helfen?

VIDEO: Was passiert in der Türkei und Deutschlands Rolle


Spenden Sie, um unabhängigen Journalismus zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild.


Banner Spende Webseite_D


Über Kerem Schamberger:

Profil-Kerem-Schamberger-1024x575Kerem Schamberger ist Kommunikationswissenschaftler an der Ludwig-Maximilians-Universität München und  Mitarbeiter des Instituts für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung isw e.V.Schamberger engagiert sich unter anderem im Verein marxistische linke, ist einer der beiden Sprecher der DKP München und unterstützt den Verband der Studierenden aus Kurdistan YXK.
 
Um weitere Analysen und Berichte von Schamberger zu sehen, klicken Sie hier.
INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE
  1. Skype has established its website-based customer beta to the world, following establishing it extensively from the Usa and You.K.
    before this four weeks. Skype for Online also now facilitates
    Chromebook and Linux for immediate messaging communication (no
    video and voice nevertheless, those need a plug-in installation).

    The expansion of your beta provides assistance for an extended set of different languages to aid
    reinforce that global user friendliness

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.