Die Euroleaks & wie die Sparpolitik die Corona-Krise verschärft | Mit David Adler

David Adler Sparpolitik Coronavirus Euroleaks
INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Die Euroleaks & wie die Sparpolitik die Corona-Krise verschärft | Mit David Adler


In diesem Interview mit David Adler, dem politischen Analysten der Bewegung Demokratie in Europa 2025 (DiEM25), untersuchen wir die Euroleaks, die kürzlich von DiEM25 veröffentlicht wurden. Darüber hinaus erörtern wir, wie sich die von der Europäischen Union auferlegte Sparpolitik auf die Möglichkeiten der europäischen Regierungen mit dem Coronavirus umzugehen, auswirkt. Und schließlich sprechen wir darüber, wie die Menschen während der Coronavirus-Pandemie demokratische Werte und Solidarität aufrechterhalten können.

Um die vollständige Abschrift zu diesem Video zu lesen, klicken Sie hier: Die Euroleaks & wie die Sparpolitik die Corona-Krise verschärft | Mit David Adler


VIDEO: Die Euroleaks & wie die Sparpolitik die Corona-Krise verschärft | Mit David Adler


Um weitere Videos mit Noam Chomksy und Yanis Varoufakis oder anderen Experten wie Edward Snowden, Rainer Mausfeld, Gerald Hüther etc. zu sehen, besuchen und abonnieren Sie unseren YouTube Kanal, indem Sie hier klicken.


Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild.



ÜBER DAVID ADLER

David Adler David Adler ist ein politischer Ökonom aus Los Angeles, Kalifornien. Seine Arbeit konzentriert sich auf die Politik des Internationalismus: wie sich soziale Bewegungen über Grenzen hinweg koordinieren und wie internationale Institutionen diese Bestrebungen unterstützen oder behindern. Er lebt derzeit in Florenz, Italien, wo er als Policy Leader Fellow an der School of Transnational Governance am European University Institute tätig ist. Außerdem ist er politischer Analyst der Bewegung Demokratie in Europa 2025 (DiEM25) und Koordinator der Kampagne Green New Deal für Europa.


INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.