US-amerikanischer Umweltaktivist Bill McKibben über Klimawandel, VSK, Aktivismus & Lösungsansätze

acTVism Munich & Bill McKibben 350.org
INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

US-amerikanischer Umweltaktivist Bill McKibben über Klimawandel, VSK, Aktivismus & Lösungsansätze


In diesem exklusiven Interview mit dem Umweltaktivisten Bill McKibben sprechen wir über den Klimawandel, die Vertragsstaatenkonferenz (VSK) allgemein und ihr kürzliches Treffen in Polen sowie den letzten Bericht des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC). Es geht auch um Klimaschutz, den aktuellen Stand der Umweltbewegung in den USA und im Ausland sowie mögliche Lösungsansätze, die Einzelpersonen umsetzen können, um der aktuell größten Herausforderung der Menschheit gerecht zu werden.


VIDEO: US-amerikanischer Umweltaktivist Bill McKibben über Klimawandel, VSK, Aktivismus & Lösungsansätze


Um die vollständige Abschrift zu diesem Video zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Um vergangene Folgen von unserer Sendung “Die Quelle” anzusehen, klicken Sie bitte hier, klicken Sie bitte hier.


Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild.



ÜBER BILL McKIBBEN

Bill Mckibben Climate Change acTVism MunichBill McKibben ist ein Autor und Umweltaktivist, der 2014 mit dem Right Livelihood Prize ausgezeichnet wurde, der auch als der alternative Nobelpreis bezeichnet wird. Er ist einer der Gründer von 350.org, der ersten globalen Graswurzelbewegung für Klimawandel, die 20.000 Kundgebungen weltweit organisierte. Als ehemaliger Mitarbeiter des New Yorker schreibt er häufig für eine Vielzahl von Magazinen auf der ganzen Welt, darunter für New York Review of Books, National Geographic und Rolling Stone.

350.org nutzt Online-Kampagnen, Basisorganisation und öffentliche Massenaktionen, um sich neuen Kohle-, Öl- und Gasförderprojekten zu widersetzen, Geld von den Unternehmen abzuziehen, die den Planeten erwärmen, und 100% saubere Energielösungen zu entwickeln, die für alle funktionieren. Das Netzwerk von 350 erstreckt sich über 188 Länder.


FEATURED IMAGE CC / CREDITS: Nancie Battaglia


INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.