Machtstellung der USA: Die Geschichte Nicaraguas & die Situation im Iran während der Coronakrise

Iran Coronakrise Ben Norton
INSTAGRAM
RSS
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Machtstellung der USA: Die Geschichte Nicaraguas & die Situation im Iran während der Coronakrise


In diesem Interview mit Ben Norton, Journalist, Filmemacher und Schriftsteller, befassen wir uns mit der Geschichte Nicaraguas im Kontext des US-Imperialismus. Darüber hinaus besprechen wir die Situation im Iran vor und während der Corona-Pandemie im Hinblick auf die Eingriffe der Vereinigten Staaten. Abschließend werfen wir einen Blick auf die Innenpolitik der USA und die Aussichten einer möglichen Präsidentschaft von Joe Biden. Wir beleuchten auch die Beziehung zwischen dem Iran und den USA vor dem Hintergrund, dass die ehemalige Obama-Administration ein Atomabkommen mit dem Iran abschloss, während Biden Vizepräsident war.

Um die vollständige Abschrift zu diesem Video zu lesen: Machtstellung der USA_ Die Geschichte Nicaraguas & die Situation im Iran während der Coronakrise

Dieses Interview wurde ursprünglich am 27.04.20 auf Englisch veröffentlicht.


VIDEO: Machtstellung der USA: Die Geschichte Nicaraguas & die Situation im Iran während der Coronakrise


Um weitere Videos mit anderen Experten wie Edward Snowden, Rainer Mausfeld, Gerald Hüther, Noam Chomsky, Yanis Varoufakis etc. zu sehen, besuchen und abonnieren Sie unseren YouTube Kanal, indem Sie hier klicken.

Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild.



ÜBER BEN NORTON

Ben Norton ist Journalist, Schriftsteller und Filmemacher. Er ist der stellvertretender Herausgeber von The Grayzone und Produzent des Podcasts Moderate Rebels, den er zusammen mit dem Herausgeber Max Blumenthal moderiert. Seine Website heißt BenNorton.com und bei Twitter heißt er @BenjaminNorton.

INSTAGRAM
RSS
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.