Warum Wahlen weniger demokratisch sein könnten als wir denken | Filmemacher Jens Magnus

Warum Wahlen weniger demokratisch sein könnten als wir denken | Filmemacher Jens Magnus
INSTAGRAM
RSS
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Warum Wahlen weniger demokratisch sein könnten als wir denken | Filmemacher Jens Magnus


In dieser Folge von Der Funke interviewen wir den Filmemacher Jens Magnus zu seinem kommenden Filmprojekt “WAHLEN”. Außerdem diskutieren wir seine Gedanken zum demokratischen Staat Deutschland und was sich ändern muss, damit er die Bedürfnisse der Bürger widerspiegelt.

Link zum Filmprojekt von Jens Mangus:


VIDEO: Warum Wahlen weniger demokratisch sein könnten als wir denken | Filmemacher Jens Magnus


Um weitere Videos mit anderen Experten wie Edward Snowden, Rainer Mausfeld, Gerald Hüther, Noam Chomsky, Yanis Varoufakis etc. zu sehen, besuchen und abonnieren Sie unseren YouTube Kanal, indem Sie hier klicken.


Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild.



ÜBER JENS MAGNUS

Jens Magnus ist der Initiator des Filmprojektes WAHLEN. Er arbeitete als Producer im Werbefoto- und Filmbereich. Mit dem Filmprojekt WAHLEN verfolgt er seinen eigenen Wunsch, seine Zeit und Energie in Projekte zu investieren, die ihm tatsächlich wichtig sind.


ÜBER DER FUNKE

“Der Funke” ist eine Sendung, in der wir sozial engagierte Menschen interviewen, die sich für die Verbesserung verschiedener Aspekte unserer Gesellschaft einsetzen. In dieser Sendung bieten wir Vereinen, Aktivisten, Künstlern, etc. eine Plattform mit dem Ziel, demokratisches bürgerschaftliches Engagement zu fördern.


INSTAGRAM
RSS
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.