Yanis Varoufakis über den Coronavirus & die Finanzkrise von 2008

INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Yanis Varoufakis über den Coronavirus und die Finanzkrise von 2008


Unsere einmaligen Spenden kommen aufgrund des Virus völlig zum Erliegen. Wir können nicht genug betonen, wie wichtig es ist, unseren unabhängigen Journalismus in dieser Zeit mit einer kleinen Spende von 1€ bis 3€ pro Video oder pro Monat zu unterstützen. Zum jetzigen Zeitpunkt wissen wir nicht, ob wir nach dem Sommer dieses Jahres weitermachen können. Wenn alle unsere 44.000 Abonnenten auch nur einmal 1€ spenden, können wir unsere Arbeit bis 2021 fortsetzen. Hier erfahren Sie, wie Sie uns unterstützen können: https://www.actvism.org/donate/


In diesem Video untersucht der Ökonom und Mitbegründer von DiEM25, Yanis Varoufakis, die sozioökonomischen Auswirkungen des Coronavirus. Dieses Video wurde ursprünglich von DiEM25 produziert und von acTVism Munich neu veröffentlicht, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen.

Um die vollständige Abschrift zu diesem Video zu lesen: Yanis Varoufakis über den Coronavirus und die Finanzkrise von 2008


VIDEO: Yanis Varoufakis über den Coronavirus und die Finanzkrise von 2008


Um weitere Videos zu diesem Thema oder mit anderen Experten wie Edward Snowden, Rainer Mausfeld, Gerald Hüther, Noam Chomsky, Yanis Varoufakis etc. zu sehen, besuchen und abonnieren Sie unseren YouTube Kanal, indem Sie hier klicken.


Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild unten.



ÜBER YANIS VAROUFAKIS & DiEM25

Yanis VaroufakisVaroufakis ist Professor für Wirtschaftstheorie and der Universität Athen, ehemaliger Finanzminister Griechenlands und Gründer der Bewegung Democracy in Europe Movement 2025 (DiEM25). Er ist zudem Autor mehrerer Bücher zur Europäischen Schuldenkrise, dem finanziellen Ungleichgewicht in der Welt und Spieltheorie.

DiEM25 ist eine paneuropäische, grenzübergreifende Bewegung von Demokraten, die sich den ökonomischen und sozialen Problemen Europas widmet. Sie bietet eine Alternative zu Sparmaßnahmen, die nach Auffassung von DiEM25 den Kontinent spalten und das Aufkommen „internationaler Nationalisten“ fördert.


INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.