Neuer Akteur in der NSA-Affäre rechtfertigt Edward Snowden

Begnadigt Snowden
The Guardian” veröffentlichte am Sonntag, 22. Mai, ein verblüffendes neues Kapital in der Saga von NSA-Whistleblowern und offenbarte damit eine neue Schlüsselfigur: John Crane, ehemals stellvertretender Generalinspekteur im Pentagon, der für den Schutz von Whistleblowern zuständig war. Als er darin scheiterte, sah er sich gezwungen, selbst einer zu werden.