Golden Misabiko über den geheimen Abbau von Uran im Kongo

Golden Misabiko actvism interview
Anfang des Jahres interviewte acTVism Munich den Menschenrechts-Aktivisten Golden Misabiko, der 2009 eine geheime Vereinbarung zwischen der kongolesischen Regierung und dem französischen Nuklearkonzern Areva aufdeckte. Die Vereinbarung erlaubte Areva im gesamten Kongo Uran abzubauen. Misabiko wurde verhaftet und nur aufgrund internationalen Drucks freigelassen. Er lebt seit 2009 im Exil. Aufgrund limitierter finanzieller, personeller und technischer […]