Yanis Varoufakis: Warum das Grundeinkommen eine Notwendigkeit ist – VIDEO

Yanis Varoufakis - Grundeinkommen

Yanis Varoufakis: Warum das Grundeinkommen eine Notwendigkeit ist


In diesem Video erklärt Yanis Varoufakis, Wirtschaftsprofessor, Autor, Gründer von Democracy in Europe Movement 2025 (DiEM25) und ehemaliger griechischer Finanzminister, weshalb ein bedingungsloses Grundeinkommen heute eine Notwendigkeit ist. Seine Argumente berücksichtigen eine sozialökonomische, philosophische und moralische Makroperspektive. Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortet Varoufakis eine Reihe von Publikumsfragen.

  • Was ist das traditionelle Wesen der Sozialdemokratie und wie hat sie den Kapitalismus des 20. Jahrhunderts beeinflusst?
  • Warum nähert sich die Sozialdemokratie ihrem Ende und wie tragen Finanzialisierung und zunehmende Technologisierung dazu bei?
  • Was ist eine Bankrottokratie und vor welche Probleme stellt sie unsere Gesellschaft?
  • Wie wird die Rolle von Märkten und Staaten bei der Schaffung von Reichtum aktuell verstanden?
  • Was muss sich an diesem Verständnis ändern, damit ein bedingungsloses Grundeinkommen Realität werden kann?
  • Welche Argumente sprechen gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen und was kann man auf sie erwidern?
  • Inwiefern ist die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens auf einer Linie mit freiheitsliebender Philosophie? Fördert sie Entscheidungsfreiheit und Selbstbestimmung?
  • Wie würde ein bedingungsloses Grundeinkommen Kreativität in einer Gesellschaft fördern?

Diese und weitere Fragen werden in diesem Video beantwortet.


Bitte unterstützen Sie unser Crowdfunding, damit wir weitere Inhalte zum Grundeinkommen produzieren können:klicken Sie hier. 


VIDEO: Varoufakis – Warum das Grundeinkommen eine Notwendigkeit ist


Um die vollständige Abschrift zu diesem Video zu lesen, klicken Sie hier.

Klicken Sie hier, um unsere bisherige Berichterstattung über das Grundeinkommen zu sehen.

Bemerkung: Das Video mit Yanis Varoufakis wurde ursprünglich von Gottlieb Duttweiller Institute auf Englisch veröffentlicht. acTVism Munich hat dieses Video sinngemäß Übersetzt und Synchronisiert.


Videoempfehlung 1:  Universelles Grundeinkommen – Eine Lösung für Ungleichheit, wirtschaftliche Instabilität und Klimawandel


Um die vollständige Abschrift zu diesem Video zu lesen, klicken Sie hier.


Videoempfehlung 2: Varoufakis & Chomsky über Grundeinkommen


Über Yanis Varoufakis:

Yanis Varoufakis Yanis Varoufakis ist ein weltweit anerkannter Wirtschaftswissenschaftler. Er ist aktiver Blogger und Autor vieler Sachbücher. Bei der griechischen Parlamentswahl im Januar 2015 wurde er über die Liste von SYRIZA ins griechische Parlament gewählt. Vom 27. Januar bis zum 6. Juli 2015 war er als Finanzminister im Kabinett von Alexis Tsipras tätig.  Zusammen mit weiteren Mitstreitern gründete er im Februar 2016 die „Demokratie in Europa Bewegung 2025“ (DiEM25). Varoufakis besitzt neben der griechischen auch die australische Staatsangehörigkeit.

Um alle acTVism Munich Videos mit Yanis Varoufakis und DiEM25 zu sehen, klicken Sie hier.


Ein Projekt von Varoufakis & DiEM25, das Ihre Unterstützung benötigt!

Am 25. Mai werden wir aus Berlin über eine Veranstaltung der von Yanis Varoufakis​ gegründeten paneuropäischen Bewegung namens „Demokratie in Europa Bewegung 2025 (DiEM25)“ berichten.

Neben einem Bericht über die Veranstaltung werden wir auch ein Interview mit Yanis Varoufakis führen, das wir sowohl in deutscher, als auch in englischer Sprache zur Verfügung stellen werden. DiEM25 wird auf dieser Veranstaltung eine schlüssige Rahmenpolitik vorstellen, einschließlich eines Wirtschaftsplans namens „European New Deal“, der darauf abzielt, sich den Zentrifugalkräften, die Europa zu zerreißen drohen, entgegenzustellen.

Als unabhängige und gemeinnützige Organisation fehlen uns allerdings die finanziellen und technischen Mittel, die für eine Berichterstattung dieser Art erforderlich sind – helfen Sie uns daher noch heute mit einer Spende, damit wir diese Pläne verwirklichen können.

Jeder Euro hilft dieses Projekt zu verwirklichen!

Wir sind aus folgenden Gründen von Ihren Spenden abhängig:

  • Kosten für Kameras & Equipment, die wir verwenden, um die Veranstaltung aufzuzeichnen und sie anschließend ins Deutsche zu übersetzen, inklusive Voice-over Synchronisation – sowie für die Bereitstellung des englischen Originals. Euro 250 werden benötigt.
  • Transport- und logistische Kosten, welche durch die Anreise unserer ehrenamtlichen Mitglieder aus verschiedenen deutschen Städte entstehen werden. Euro 430 werden benötigt.

Spenden via PayPal: Paypal:

  • E-Mail: paypal@actvism.org

Spenden via Crowdfunding (mehrere Zahlungsmöglichkeiten):

Spenden via Banküberweisung:

  • Kontoinhaber: acTVism Munich e.V.
  • Bank: GLS Bank
  • IBAN: DE89430609678224073600
  • Konto-Nr: 8224073600
  • BLZ: 43060967
  • BIC: GENODEM1GLS

Klicken Sie hier oder auf das Bild.


Banner Spende Webseite_D


RSS
Facebook
Twitter
Google+
http://www.actvism.org/opinions/varoufakis-grundeinkommen/
Email
SHARE
  1. http://Www.naturdesign.org
    Ein Grundeinkommen würde noch meht Konsum hervorbringen. Die lebende Erde ist mit der Ökologie kurz vor dem Kollaps durch den Raubbau der Ökonomie. Das Lebensprinzip die Struktur einer jeden Firma: Reale lebendige Lebenswerte in tote fiktive Vermögenswerte gewandelt. Das ist die stete zerstörung von Lebendigen. Das Lebensprinzip muss wieder gedreht werden sonst ist bald alles tot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.