Lebensmittel retten & verteilen anstatt sie zu vernichten | Ein Portrait von Foodsharing e.V.

Foodsharing acTVism Munich
INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Due to limited financial & technical resources as a non-profit and volunteer-based organization, we were unable to translate the following content into English.


Lebensmittel retten & verteilen anstatt sie zu vernichten | Ein Portrait von Foodsharing e.V.


In diesem Interview mit Günes Seyfarth stellen wir die Initiative Foodsharing e.V. vor, die sich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzt. Mitglieder der Foodsharing-Community retten ungenutzte und überproduzierte Lebensmittel aus privaten Haushalten sowie aus kleinen und großen Betrieben. Wenn Sie mehr zu Foodsharing e.V. erfahren möchten, klicken Sie hier.


VIDEO: Lebensmittel retten & verteilen anstatt sie zu vernichten | Ein Portrait von Foodsharing e.V.


Wenn Sie weitere Vereine & Organisationen kennenlernen möchten, die mit lösungsorientierter Arbeit Tag für Tag einen Beitrag leisten, besuchen Sie unsere YouTube-Playlist „Der Funke“.


ÜBER FOODSHARING E.V.

Foodsharing e.V.Foodsharing e.V. ist eine 2012 in Berlin gegründete Initiative, die sich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzt. Mittlerweile ist die Initiative zu einer internationalen Bewegung mit über 200.000 registrierten Nutzer*innen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und weiteren europäischen Ländern herangewachsen. Mitglieder der Foodsharing-Community retten ungenutzte und überproduzierte Lebensmittel aus privaten Haushalten sowie aus kleinen und großen Betrieben. Darüber hinaus versteht sich Foodsharing e.V. als bildungspolitische Bewegung und fühlt sich nachhaltigen Umwelt- und Konsumzielen verpflichtet. Mitglieder der Community setzen sich unter anderem für einen Wegwerfstopp und gegen den Verpackungswahnsinn der Supermärkte ein.


INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *