Language switcher

Foodsharing acTVism Munich

Lebensmittel retten & verteilen anstatt sie zu vernichten | Ein Portrait von Foodsharing e.V.

7. April 2019

Lebensmittel retten & verteilen anstatt sie zu vernichten | Ein Portrait von Foodsharing e.V.


In diesem Interview mit Günes Seyfarth stellen wir die Initiative Foodsharing e.V. vor, die sich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzt. Mitglieder der Foodsharing-Community retten ungenutzte und überproduzierte Lebensmittel aus privaten Haushalten sowie aus kleinen und großen Betrieben. Wenn Sie mehr erfahren möchten, klicken Sie hier.


VIDEO: Lebensmittel retten & verteilen anstatt sie zu vernichten


Wenn Sie weitere Vereine & Organisationen kennenlernen möchten, die mit lösungsorientierter Arbeit Tag für Tag einen Beitrag leisten, besuchen Sie unsere YouTube-Playlist „Der Funke“.


BIOGRAPHIE

Foodsharing e.V.Foodsharing e.V. ist eine 2012 in Berlin gegründete Initiative, die sich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzt. Mittlerweile ist die Initiative zu einer internationalen Bewegung mit über 200.000 registrierten Nutzer*innen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und weiteren europäischen Ländern herangewachsen. Mitgliederdieser Community retten ungenutzte und überproduzierte Lebensmittel aus privaten Haushalten sowie aus kleinen und großen Betrieben. Darüber hinaus versteht sich der Verein als bildungspolitische Bewegung und fühlt sich nachhaltigen Umwelt- und Konsumzielen verpflichtet. Mitglieder der Community setzen sich unter anderem für einen Wegwerfstopp und gegen den Verpackungswahnsinn der Supermärkte ein.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.