Language switcher

Ehemaliger CIA-Offizier über Hillary Clintons Beteiligung an einem der größten Russiagate-Fakes

Ehemaliger CIA-Offizier über Hillary Clintons Beteiligung an einem der größten Russiagate-Fakes

12. Juni 2022

Wir steigen von YouTube aus. Treten Sie unseren neuen Kanälen bei. Klicken Sie auf die untenstehenden Links und abonnieren Sie noch heute:


​​Der ehemalige CIA-Offizier und langjährige Antikriegsaktivist Ray McGovern diskutiert mit Aaron Mate und Max Blumenthal die neuen Enthüllungen, die die unmittelbare Beteiligung von Hillary Clinton und ihren Top-Mitarbeitern an einer der wichtigsten Täuschungen des „Russiagate“-Geheimdienstbetrugs belegen, die dann an unkritische Konzernmedien verkauft wurden.

Dieses Video wurde von The Grayzone produziert und am 27. Mai 2022 auf deren YouTube-Kanal veröffentlicht. Wir haben es ins Deutsche übersetzt und veröffentlichen es heute erneut, um die Meinungsbildung zu diesem Thema in Deutschland zu fördern.


VIDEO: Ehemaliger CIA-Offizier über Hillary Clintons Beteiligung an einem der größten Russiagate-Fakes


Über unser Importprogramm: In diesem Programm veröffentlichen wir Inhalte von externen Autoren und Journalisten. Dazu gehören sowohl internationale als auch lokale Inhalte, die nach unserer redaktionellen Meinung in der Medienlandschaft nicht ausreichend berücksichtigt werden. Die Inhalte spiegeln nicht unbedingt die eigene redaktionelle Haltung von acTVism Munich wider.


Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!


ÜBER RAY MCGOVERN:

Ray McGovern war Offizier in der US-Armee und dann 27 Jahre lang Auswerter bei der CIA; während dieser Zeit war er Leiter der Abteilung Sowjetische Außenpolitik und später Berichterstatter an den Präsidenten während der ersten Amtszeit von Präsident Reagan. In seinen dreißig Jahren als CIA-Analyst war McGovern Ende der siebziger Jahre der ranghöchste Vertreter des CIA gegenüber der Analyseabteilung des BND.

Ray McGovern arbeitet bei Tell the Word, dem Verlag der ökumenischen Church of the Saviour in der Innenstadt Washingtons.


Citation of Featured Image:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.