Geständnisse eines Atomkriegsplaners – Interview mit Whistleblower Daniel Ellsberg

Daniel Ellsberg Atomkrieg Atomwaffen Nuklearwaffen
INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Geständnisse eines Atomkriegsplaners – Interview mit Whistleblower Daniel Ellsberg


In diesem Interview sprechen wir mit dem ehemaligen US-Militäranalysten der RAND Corporation und Whistleblower der Pentagon-Papiere, Daniel Ellsberg, über seinen Werdegang und warum er sich 1971 entschied, an die Öffentlichkeit zu treten. Darüber hinaus sprechen wir über sein zuletzt erschienenes Buch “The Doomsday Machine: Confessions of a Nuclear War Planner und enthüllen, wie ein Atomkrieg geplant wurde, als er ein Insider war, der für RAND arbeitete, sowie über die Fehler, die dort gemacht wurden und welche Gefahren sie für die Gesellschaft darstellten. Schließlich reden wir darüber, ob Atomwaffen ein wirksames Instrument für Verhandlungen und Diplomatie sind und was der Einzelne tun kann, um die weltweite Abrüstung voranzutreiben.

Um die vollständige Abschrift zu diesem Video zu lesen, klicken Sie hier: Geständnisse eines Atomkriegsplaners Interview mit Whistleblower Daniel Ellsberg


VIDEO: Geständnisse eines Atomkriegsplaners – Interview mit Whistleblower Daniel Ellsberg


Um weitere Videos mit anderen Experten wie Edward Snowden, Rainer Mausfeld, Gerald Hüther, Noam Chomsky, Yanis Varoufakis etc. zu sehen, besuchen und abonnieren Sie unseren YouTube Kanal, indem Sie hier klicken.

Spenden Sie, um unabhängige Medien zu unterstützen!

Klicken Sie hier oder auf das Bild.



ÜBER DANIEL ELLSBERG

Daniel EllsbergDaniel Ellsberg war Berater des US-Verteidigungsministeriums und des Weißen Hauses und an der Ausarbeitung von Atomkriegsplänen beteiligt. In seinem Buch The Doomsday Machine: Confessions of a Nuclear War Planner, enthüllt Ellsberg zum ersten Mal die Existenz streng geheimer Dokumente aus seinen Planungsstudien zur Führung von Atomkriegen, neben den Pentagon Papers, die er bekanntlich 1971 veröffentlichte.

Ellsberg ist außerdem Verfasser einer 2003 erschienenen Denkschrift zu den Pentagon Papieren und dem Vietnamkrieg namens Secrets. Er ist die Hauptfigur des für den Oscar nominierten Dokumentarfilms The Most Dangerous Man in America. Außerdem spielt er in dem Steven-Spielberg-Film Die Verlegerin über die Veröffentlichung der Pentagon Papers eine wichtige Rolle.


QUELLENANGABE FÜR BEITRAGSBILD:

Description
Deutsch: Atombombentest Bravo (Sprengkraft 15 Mt).
English: Nuclear weapon test Bravo (yield 15 Mt) on Bikini Atoll. The test was part of the Operation Castle. The Bravo event was an experimental thermonuclear device surface event.
Suomi: Ydinkoe Bravo (räjähdysvoima 15 Mt) Bikinin atollilla. Testi oli osa Operaatio Castlea. Bravo räjäytys oli kokeellinen fuusioreaktioon perustuva pintaräjäytys.
Date
Source US gov
Author United States Department of Energy

INSTAGRAM
RSS
FACEBOOK
FACEBOOK
TWITTER
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.