Demokratische Partei beschließt konzernfreundliche Positionen

Trotz ihrer Bekundungen Wähler vor der Wahl im November vereinigen zu wollen, scheint die Demokratische Partei für eine Basis zu drängen, die dafür kritisiert wird, dass sie grundlegende progressive Politik ignoriert, aber vor allem den Wahlkampf fördernden Unternehmen „treu bleibt“.

Neuer Akteur in der NSA-Affäre rechtfertigt Edward Snowden

Begnadigt Snowden
The Guardian” veröffentlichte am Sonntag, 22. Mai, ein verblüffendes neues Kapital in der Saga von NSA-Whistleblowern und offenbarte damit eine neue Schlüsselfigur: John Crane, ehemals stellvertretender Generalinspekteur im Pentagon, der für den Schutz von Whistleblowern zuständig war. Als er darin scheiterte, sah er sich gezwungen, selbst einer zu werden.