Language switcher

Schlagwort: terrorismus

28. Juli 2016

Türkei: Gulen entführen oder mit Drohne töten?

Hätte die Türkei das Recht, den Türkischen Geistlichen in Pennsylvania zu entführen oder mit einer Drohne zu töten?


27. Juni 2016

Geschäfte mit Streubomben und weshalb sie nicht verhindert werden

Dieser Artikel behandelt das Geschäft mit Streubomben und weshalb es nicht verhindert wird anhand von Übersetzten Texten von “The Intercept”, sowie “Democracy Now!”.


16. Juni 2016

Noam Chomsky über die drohenden Gefahren für die Menschheit im 21. Jahrhundert

In diesem acTVism Munich Interview mit dem MIT-Professor, Anarchisten, Philosophen und renommierten Linguisten Noam Chomsky, sprechen wir über die drohenden Gefahren für die Menscheit und über mögliche verfügbare Mechanismen der Öffentlichkeit diese zu verhindern.


20. Mai 2016

Whistleblower äußern sich bei acTVism Munich!

Willkommen zu der Whistleblower-Sammlung von activism Munich. Hier finden Sie unsere Videos mit ehemaligen hochrangigen Beamten und Mitarbeiter unterschiedlicher Geheimdienste und Unternehmen, die, wenn sie mit Ungerechtigkeit und Fehlverhalten konfrontiert wurden, den Mut hatten diese auszusprechen, um eine dringend notwendige öffentliche Debatte hervorzurufen und dabei den Lauf der Geschichte zu verändern.


19. Mai 2016

acTVism Munich auf Radio Lora!

Am 24. Mai 2016 gehen wir um 17 Uhr live mit unserer ersten Sendung auf Radio LORA. Edward Snowden, Glenn Greenwald, Noam Chomsky, William Binney, Abby Martin und Weitere werden sich zu den Themen Massenmedien, Whistleblowing und
staatliche Überwachung äußern. Schalten Sie ein oder besuchen sie die Website von Radio LORA. acTVism Munich wird langfristig versuchen, die Radiobeiträge als Podcast zur Verfügung zu stellen.


NSA wollte Lateinamerika für US-Ziele gewinnen

Von Whistleblower Edward Snowden enthüllte Dokumente zeigen, dass die USA Spione trainierte, um Ereignisse in Zentral- und Südamerika zu beeinflussen.


4. Mai 2016

CIA-Tweets über Tötung Osama bin Ladens kritisiert

Die CIA wird dafür kristisiert, dass sie am fünften Jahrestag der Tötung von Obama bin Laden einen Live-Tweet der Operation, als wäre es Echtzeit, ausführten


27. April 2016

Saudi-Intervention im Jemen beschwört bewaffnete Fraktion

Männer mit dicken Bärten – manche eingepackt in traditionelle Kleidung, andere mit Masken – können dieser Tage dabei gesehen werden, wie sie in Pickups mit angebrachten Maschinengewehren die zentraljemenitische Stadt Taiz durchfahren. Die Männer gehören einer wachsenden Fraktion der Salafisten an, einer ultrakonservativen religiösen sunnitischen Gruppe.


26. April 2016

Geheimdienstdirektor beschuldigt Snowden für Verschlüsselungsfortschritte

Der Direktor der nationalen Geheimdienste beschuldigte am Montag den NSA-Whistleblower Edward Snowden für das fortschreiten der Entwicklungen von nutzerfreundlicher, weitverbreiteter starker Verschlüsselung.