In der Ära Trump sind Leaks und Enthüllungen dringender – und edler – als je zuvor – Greenwald

Greenwald
Während der vergangenen 15 Jahre hat die US-Regierung unter der Führung beider Parteien ganz neue Methoden erfunden, um ihre Taten hinter einer zunehmend undurchdringlichen Wand der Geheimhaltung zu verbergen. Von radikaler, neuer Rechtslehre, die so gestaltet wurde, dass sie [das Verhalten der Regierung] gegen gerichtliche Überprüfung abschirmt, bis hin zur Verfolgung von Quellen in rekordverdächtigem Ausmaß, wurden immer mehr Regierungshandlungen absichtlich vor der Öffentlichkeit verborgen.

Apple vs. FBI : Apple erringt bedeutenden juristischen Sieg gegen FBI in einem Fall ähnlich wie San Bernadino

Apple erringt am Montag einen bedeutenden juristischen Sieg in ihrem andauernden Kampf gegen das FBI. Ein Richter in New York weist die Aufforderung seitens der US-Regierung an Apple zurück, dass Apple Daten für Ermittlungen im Zuge eines Drogendeliktes aus einem Handy ziehen soll.

Wikileaks: NSA nimmt aus geopolitischen Interessen hochrangige Politiker ins Visier

Wikileaks
Wikileaks : NSA nimmt aus geopolitischen Interessen hochrangige Politiker ins Visier (Dieser Text ist urpsrügnlich auf „WikiLeaks“ erschienen. acTVism Munich hat diesen Text ins Deutsche übersetzt) “Am 23. Februar 2016 um 00:00 Uhr veröffentlichte „Wikileaks“ hoch eingestufte Dokumente die aufzeigen, dass die NSA bei Treffen zwischen UN Generalsekretär Ban Ki-Moon und Bundeskanzlerin Angela Merkel, zwischen […]

Freiheit statt Angst Demo in München

Freiheit statt Angst
Die Freiheit statt Angst Demo (FST) hat am 10.10.15 in München stattgefunden. Wir haben einen FST Demonstranten interviewt um zu eine Erfahrung und Meinung ins Licht zu bringen. Fanz Haslbeck, 49, aus München, Aktivist, in Sachen Frieden (Occupeace München), Nachhaltigkeit/Umwelt (Attac Deutschland), Datenschutz/Freiheits-/Grundrechte ( StopWatching.Us) und Demokratie (EDJ). Interview mit Franz Haslbeck: acTVism: Danke, dass du […]